Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Halo war ein radikaler Neuzugang, als es zum ersten Mal auf die Bühne kam, aber jetzt, Jahre später, ist es eines der am meisten verehrten Franchise-Unternehmen. Es hilft Microsoft seit der ersten Xbox beim Verkauf von Konsolen, und es sieht so aus, als würde Halo Infinite dasselbe für die Xbox Series X tun, allerdings erst ein Jahr nach dem Start.

Wir haben jetzt das Gameplay der nächsten Iteration für Master Chief und den Rest der Bande gesehen und hier alles für Sie zusammengestellt, was Sie wissen müssen.

Halo Unendliche Geschichte

Wir kennen ein paar wichtige Details über die Geschichte in Halo Infinite - hauptsächlich, dass es das nächste große Spiel in der Serie ist, auch wenn es die Zahlen früherer Titel fallen lässt.

Wie um diese Tatsache zu bestätigen, hat sich das gesamte Marketing, das bisher das Spiel umgab, stark auf John 117 konzentriert, der auch als nahezu mystischer Master Chief bekannt ist. Der Motor-Enthüllungs-Trailer von Microsoft aus dem Jahr 2019 bestätigte dies und zeigte, dass er aus einem eisigen Weltraumschlaf geweckt wurde.

In Halo 5 wechselten die Spieler zwischen den Perspektiven von Master Chief und Spartan Locke, was einige nette Kontraste erzeugte, aber auch die Geschichte ein wenig verwässerte. Dies dürfte sich ändern, da 343 Industries bestätigt hat, dass sich Infinite stärker auf Master Chief konzentriert.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Halo (@halo) am

343 hat auch zugegeben, dass es am Ende von Halo 5 für Spieler, die nicht über die Überlieferungen einer Reihe früherer Titel informiert waren, etwas verwirrend wurde, und sagt, dass Infinite als besserer Ausgangspunkt dienen sollte. Das klingt fast nach einem weichen Neustart, aber wir glauben nicht, dass es so hart sein wird.

In Bezug auf die Geschichte wissen wir jedoch auch, dass die Antagonisten des weniger weit verbreiteten Halo Wars 2, des Banished , im Spiel zurückkehren werden.

Halo Infinite Gameplay

Wir haben jetzt unseren ersten Blick auf das Gameplay von Infinite im obigen Trailer geworfen, und die Demo ist in Bezug auf ihre Freiheit angemessen beeindruckend. Es ist ein weitreichendes Gameplay, das ein bisschen Geschichte, einige Fahrzeugüberquerungen und eine Menge Schießen umfasst.

Bilder aus der Vorabversion, die aus der Box-Art des Spiels stammen, hatten bereits viele Leute dazu gebracht, im Voraus Schlussfolgerungen zu ziehen. Die vorherrschende Theorie besagt, dass Infinite entweder ein Open-World-Spiel ist oder zumindest ein gewisses Maß an Kontrolle über die nächsten Ziele hat - mit blauen Lichtsäulen in der Ferne, die Punkte von Interesse signalisieren, und der Trailer scheint dies zu unterstützen .

Seit der Veröffentlichung des Trailers wurde die visuelle Wiedergabetreue des Spiels, die Microsoft und 343 vor einer neuen Veröffentlichung im Herbst 2021 als noch in Arbeit befindlich verteidigt haben, heftig kritisiert.

Insbesondere hat 343einen Blog-Beitrag veröffentlicht , der viele der Ecken und Kanten erklärt, die die Leute beim Einfrieren des Trailers gesehen haben, und bestätigt hat, dass der Kunststil nicht geändert werden kann, obwohl der Grad der Wiedergabetreue bei der Veröffentlichung höher sein wird. Es macht auch Licht auf die vielen "Craig" -Memes, die die Runde machen, nachdem eine tote Aufnahme einer Elite die Fantasie der Menschen in Schwung gebracht hat.

Zurück zum Gameplay: Der im obigen "Discover Hope-Trailer" vorgestellte Pilotcharakter könnte jedoch nützlich sein, um Master Chief auf Missionsziele zu bringen. Es ist alles ein bisschen phantasievoll, aber die Demo sieht auf jeden Fall breit aus.

Was etwas länger dauern wird, um Details zu erfahren, ist das Multiplayer-Angebot, das immer einen großen Teil der Attraktivität eines Halo-Spiels ausmacht - das wird anscheinend noch ein bisschen länger unter 343 und Xboxs Hut bleiben. Wir wissen, dass es Teil des Pakets ist, und haben einige Screenshots gesehen, aber nicht viel mehr.

343 Industries

Halo Infinite-Plattformen

Wir wissen, dass Xbox Halo Infinite als großen Titel für die Xbox Series X positioniert, was angesichts seiner großen Anziehungskraft sinnvoll ist, aber Sie werden möglicherweise nicht erkennen, dass es auch für Xbox One erhältlich sein wird.

Microsoft sagt, dass es niemanden zum Upgrade zwingen möchte, um die neuesten Spiele sofort zu spielen. Daher wird Halo Infinite im Rahmen seines Smart Delivery-Programms sowohl für Konsolen der aktuellen als auch der nächsten Generation verfügbar sein. Wenn Sie eine der beiden Versionen kaufen, erhalten Sie Kompatibilität vor und zurück.

Darüber hinaus wissen wir, dass Infinite auch auf dem Xbox Game Pass veröffentlicht wird, wodurch die Anzahl der Personen, die es beim Start spielen können, weiter erweitert wird und das Xbox-Mitgliedschaftsprogramm noch attraktiver wird als es bereits ist.

squirrel_widget_158169

Erscheinungsdatum von Halo Infinite

Dies ist die große Neuigkeit an der Infinite-Front. Nachdem der Start der Serie X verpasst wurde, wurde nun bestätigt, dass das Spiel im Herbst 2021 veröffentlicht wird, bis zu einem Jahr später als erwartet.

Das sind aus den meisten Blickwinkeln ziemlich massive Neuigkeiten - sie berauben die Xbox Series X zum einen für ein ganzes Jahr ihres Haupttitels. Es wurde jedoch größtenteils von Fans unterstützt, die im Allgemeinen lieber ein besseres Spiel als ein früheres Spiel spielen würden.

Top PS4-Spiele 2021: Die besten PlayStation 4- und PS4 Pro-Spiele, die jeder Spieler besitzen muss

Wir haben derzeit kein genaueres Datum. Wir wissen jedoch, dass Xbox und 343 Industries eine Reihe von Möglichkeiten in Betracht gezogen haben, um die Verzögerung selbst zu vermeiden, einschließlich der Option, Infinite seriell freizugeben, beispielsweise den Multiplayer getrennt vom Einzelspieler freizugeben.

Ehrlich gesagt sind wir froh, dass sie beschlossen haben, diesen Kurs nicht fortzusetzen, und werden unsere Augen nach Neuigkeiten über das tatsächliche genaue Erscheinungsdatum offen halten, wenn es mehr zu diesem Thema zu berichten gibt.

Schreiben von Max Freeman-Mills.