Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Xbox hat eine brandneue App gestartet, mit der Eltern das Spielen ihrer Kinder verwalten können, indem sie Inhaltsbeschränkungen und Einstellungen für Online-Spiele festlegen und die Bildschirmzeit anpassen.

Es ist ein sehr willkommenes neues Tool. Es ist sicher besser, als in die Xbox- Kontoeinstellungen zu greifen und von dort aus alles manuell zu erledigen. Wenn Sie dieses praktische Tool immer in der Tasche haben, können Sie sicher sein, dass nicht zu viel Bildschirmzeit vorhanden ist oder dass Ihr Kind in Zukunft nicht versehentlich Freundschaftsanfragen von Personen annimmt, von denen es eigentlich keine Anfragen erhalten sollte.

Hol dir die App

Der erste Schritt, um ein einfaches Tool zur Überwachung der Xbox-Nutzung Ihrer Kinder zu erhalten, ist das Herunterladen der App. Es ist derzeit im Beta- / Vorschaumodus verfügbar. Wenn Sie ein Android-Benutzer sind, können Sie es einfach herunterladen, indem Sie in den Play Store gehen und es auf die Geräte herunterladen, auf denen Sie es installieren möchten.

Wenn Sie ein iPhone-Benutzer sind, ist ein kleiner zusätzlicher Schritt erforderlich, da Sie die TestFlight-App von Apple installieren müssen, um auf die Beta-Software zugreifen zu können. Seit Jahren ist dies die iOS-Methode zum Testen und Installieren von Beta-Apps. Das können Sie hier herunterladen .

Sobald Sie TestFlight auf Ihrem iOS-Gerät installiert haben, können Sie die Xbox-Familieneinstellungen-App von Microsoft installieren, indem Sie auf diesen Link klicken . Es ist erwähnenswert, dass Microsoft dieser App nur 10.000 Installationen zugewiesen hat. Wenn Sie also Pech haben und versuchen, sie zu installieren, nachdem 10.000 iPhone-Benutzer sie bereits heruntergeladen haben, müssen Sie wahrscheinlich warten, bis die offizielle App verfügbar ist der App Store.

Pocket-lint

Ersteinrichtung

Wenn Sie die App zum ersten Mal laden, ähneln die ersten Schritte denen beim Einrichten Ihres Kinderkontos auf Xbox. Zunächst werden Sie aufgefordert, ein angemessenes Alter für Inhaltsbeschränkungen festzulegen. Tippen Sie auf den kleinen Stift neben dem Alter und wählen Sie dann einen aus, der der Reife Ihres Kindes entspricht.

Als Nächstes werden Sie aufgefordert, eine Einstellung für die Online-Kommunikation auszuwählen, in der Sie auswählen können, ob sie mit jedem, nur mit Freunden oder mit niemandem kommunizieren können.

Dann können Sie bestätigen, ob Ihr Kind / Ihre Kinder Online-Multiplayer-Spiele spielen können. Sobald Sie dies getan haben, haben Sie die Ersteinrichtung abgeschlossen.

Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt eine dieser drei Einstellungen ändern möchten, können Sie dies tun, indem Sie einfach auf das Benutzerkonto im Startbildschirm-Dashboard tippen, auf das Einstellungszahnrad tippen und dann auswählen, welches Element Sie anpassen möchten. Sie können auch einfach auf das Einstellungszahnrad in der unteren Symbolleiste tippen und das Konto auswählen, das Sie anpassen möchten.

Pocket-lint

Zeitlimits und Bildschirmzeit

Eine sehr nützliche Funktion ist die Möglichkeit, anzupassen, wie viel Xbox-Zeit ein Kind auf seinem Konto hat. Die Verwaltung geht über die Festlegung eines Gesamtzeitlimits hinaus. Sie können auch auswählen, zu welchen Tageszeiten sie Xbox-Spiele spielen können. Wenn Sie also nichts vor 9 Uhr und nichts nach 20 Uhr wollen (oder was auch immer Ihre eigene Familie abgeschnitten hat), können Sie dies einstellen.

Tippen Sie im Home-Dashboard der App auf das Benutzerprofil, für das Sie die Einstellungen ändern möchten, und wählen Sie im nächsten Bildschirm "Bildschirmzeit".

Am unteren Rand dieses Bildschirms befindet sich ein Zeitplanfenster. Tippen Sie auf den Pfeil neben dem aktuell eingestellten Bereich und teilen Sie ihn auf dem nächsten Bildschirm in "Wochentage", "Zeitlimit" und "Zeitbereich" auf.

Wählen Sie die Wochentage und dann die Tage aus, für die Sie die Bildschirmzeit anpassen möchten. Wählen Sie nun ein Zeitlimit aus, um festzulegen, für wie viele Stunden in diesen Tagen Sie den Xbox-Zugriff zulassen möchten. Zuletzt wählen Sie unter "Zeitbereich" die Zeitfenster innerhalb der Tage aus, für die Sie Zugriff gewähren möchten.

Und das ist es. Sobald dies festgelegt ist, wird der Xbox-Zugriff Ihres Kindes nur während der von Ihnen festgelegten Zeiten und für die von Ihnen festgelegte Dauer gewährt.

Wenn Sie im Dashboard der Startbildschirmfamilie das Konto auswählen, das Sie erneut verwalten möchten, können Sie Anforderungen von Konten auch manuell genehmigen, um mehr Zeit zu erhalten oder um die Bildschirmzeit für den Rest des Tages uneingeschränkt zuzulassen. Während dies als Zeitplan festgelegt ist, gibt es auch hier etwas Spielraum. Es ist keine völlig starre Bildschirmbeschränkung, aber alle Zeiterweiterungen müssen genehmigt werden.

Schreiben von Cam Bunton.