Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Mit dem Start von Stadia in der nächsten Woche, am Dienstag, dem 19. November, hat Xbox einen gezielten Schuss über die Bögen des guten Schiffs Google gerichtet.

Während der Präsentation von Inside Xbox auf der XO19 in London gaben die Spiele-Giganten bekannt, dass die Liste der verfügbaren Spiele von Project xCloud erheblich erweitert wurde. Mittlerweile gibt es mehr als 50 neue Spiele auf der Cloud-Gaming-Plattform.

Im Vergleich dazu startet Stadia zunächst mit nur 12 Spielen, weitere 14 werden noch vor Jahresende folgen.

Darüber hinaus ist der Vorschauzeitraum für Project xCloud für alle eingeladenen Spieler kostenlos, während Stadia für einzelne Spiele Gebühren erhebt. Wenn Sie auf 4K HDR-Grafik und Surround-Sound zugreifen möchten, müssen Sie zusätzlich für die Stadia Pro-Mitgliedschaft monatlich bezahlen.

Zu den neuen Spielen, die von Xbox hinzugefügt wurden, gehören Madden NFL 20, Soulcaliber IV, Devil May Cry 5, Hitman, Sniper Elite 4, Shadow of the Tomb Raider: Definitive Edition, WWE 2K20, Forza Horizon 4 und das großartige Hellblade: Senuas Sacrifice.

Die bestehende Besetzung - Gears 5, Halo 5: Guardians, Killer Instinct und Sea of Thieves - wird weiterhin verfügbar sein.

Die Vorschau wird im neuen Jahr auf andere Regionen ausgeweitet. Es ist derzeit nur in Großbritannien, den USA und Korea erhältlich, wird jedoch ab Anfang 2020 in Kanada, Indien, Japan und Westeuropa eingeführt.

Wenn Sie sich noch nicht für eine Einladung angemeldet haben, können Sie dies hier tun .

Die derzeit kostenlose xCloud-Vorschau erfordert bestimmte Hardware, um zu funktionieren. Sie benötigen ein Telefon oder Tablet mit Android 6.0 oder höher und mindestens Bluetooth 4.0, ein Microsoft-Konto und einen Bluetooth-fähigen Xbox One Wireless Controller. Xbox empfiehlt außerdem, eine Telefonhalterung für den Controller zu erwerben, es sei denn, Sie spielen mit einem Tablet.

Xbox hat außerdem bekannt gegeben, dass xCloud-Spieler ab 2020 alle Xbox-Spiele, die sie bereits besitzen oder anschließend kaufen, frei streamen können. Dazu gehören auch Xbox Game Pass-Spiele. Außerdem können Windows 10-PCs ab dem nächsten Jahr auch auf xCloud zugreifen.

Sichere dir unglaubliche Preise für digitale Spiele wie FIFA 22 bei Gamivo

Eine letzte Überraschung ist, dass Xbox plant, Unterstützung für andere Controller hinzuzufügen, einschließlich PlayStation 4 DualShock 4 und Gamepads von Razer.

Schreiben von Rik Henderson.