Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Microsoft hat bestätigt, dass alle aktuellen Xbox One-Controller mit der nächsten Xbox-Konsole vorwärtskompatibel sind.

Dies ist eine gute Nachricht für alle, die das Geld auf einen schicken (und teuren) High-End- oder benutzerdefinierten Aftermarket-Controller gespritzt haben. Dies schließt solche wie den Xbox Elite Wireless Controller ein .

Dies wurde zuvor von Xbox-Chef Phil Spencer um die E3 2019 im Juni bestätigt, als er sagte:

"Als wir über unser Design für Project Scarlett nachdachten, wollten wir unbedingt sicherstellen, dass wir über alle Generationen hinweg kompatibel sind. Nicht nur mit den Spielen, sondern auch mit dem Zubehör."

Sichere dir unglaubliche Preise für digitale Spiele wie FIFA 22 bei Gamivo

Jetzt wurde es von James Shields, dem Produktmarketing-Manager für Xbox-Zubehör, bestätigt, der getwittert hat:

Abwärtskompatibilität wird regelmäßig beim Spielen diskutiert, aber diese Art der Vorwärtskompatibilität wird selten erwähnt.

Es ist gut zu wissen, dass Sie, wenn Sie Ihr hart verdientes Geld auf einem schicken Controller abgelegt haben, es beim Start der neuen Konsole nicht noch einmal machen müssen.

Diese Logik kann natürlich Kopfschmerzen für Spieleentwickler verursachen, die diese Kompatibilitätsanforderungen bei der Arbeit an neuen Spielen berücksichtigen müssen. Für die Spieler sind es jedoch großartige Neuigkeiten.

Schreiben von Adrian Willings.