Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Es gibt eine verlockende Möglichkeit, die Xbox Series S und Series X zu bekommen, ohne den vollen Preis im Voraus zu bezahlen - vorausgesetzt, ihr könnt eine Konsole ergattern.

Mit Xbox All Access, zu dem auch Xbox Game Pass Ultimate gehört, können Sie Ihre neue Konsole gegen eine monatliche Gebühr und ohne Vorabzahlung erhalten.

-

Mit diesem Programm können Sie die Xbox-Hardware und zahlreiche Spiele für die Konsole finanzieren, und das alles für nur eine monatliche Zahlung. Das erinnert uns daran, wie Sie ein Smartphone kaufen würden. Pocket-lint hat alle Details durchforstet, um Ihnen zu helfen, herauszufinden, wie Xbox All Access genau funktioniert.

Was ist Xbox All Access?

Xbox All Access ist in den Microsoft Stores und bei einer Reihe von Einzelhandelspartnern erhältlich und ermöglicht es Ihnen, eine Xbox-Konsole - unabhängig davon, welche Sie bevorzugen - im Rahmen eines monatlichen Plans zu erwerben, ohne dass Sie dafür eine Vorauszahlung leisten müssen. Und nach 24-monatiger Zahlung können Sie die Konsole behalten.

Das Angebot umfasst die Konsole und den Xbox Game Pass Ultimate, der mehr als 200 Xbox One-, Xbox 360-, Original-Xbox- und Xbox Series X/S-Spiele enthält, die Sie ohne zusätzliche Kosten herunterladen und spielen können. Außerdem erhältst du Zugang zu mehr als 100 PC-Spielen, Xbox Live Gold für das Online-Spielen, Cloud Gaming, um Spiele auf anderen Geräten zu spielen, und EA Play, das eine Reihe zusätzlicher kostenloser Spiele und Testversionen enthält.

Wie viel kostet Xbox All Access?

  • 24,99 $ oder 20,99 £ für 24 Monate (Xbox Series S-Konsole, Xbox Game Pass Ultimate)
  • 34,99 € bzw. 28,99 € für 24 Monate (Xbox Series X-Konsole, Xbox Game Pass Ultimate)

Für 20,99 € bzw. 24,99 € pro Monat erhält man ein Gerät der nächsten Generation - die Xbox Series S (normalerweise 249 € bzw. 299 €) - zusätzlich zum Xbox Game Pass Ultimate (normalerweise 10,99 € bzw. 14,99 € pro Monat). Das Angebot ist günstiger als der Kauf der Konsole und die separate Zahlung für die Mitgliedschaft.

Die Xbox Series X ist für 28,99 €/34,99 € pro Monat mit Game Pass Ultimate erhältlich.

Es fallen keine Vorabkosten an, und die Laufzeit des Abonnements endet nach 24 Monaten. Der effektive Jahreszins beträgt 0 Prozent für diese zwei Jahre.

Darf man die Hardware behalten?

Ja, nach Ablauf der 24-monatigen Abonnementdauer dürfen All Access-Abonnenten ihre Xbox-Hardware behalten.

Wie man sich für Xbox All Access anmeldet

Um sich für Xbox All Access anzumelden, könnt ihr verschiedene teilnehmende Händler in jedem Land besuchen. Zum Beispiel bei:

Eine vollständige Liste der Einzelhändler ist auf der hier verlinkten Seite von Microsoft zu finden.

Laut Microsoft können nur "qualifizierte Kunden" teilnehmen, was bedeutet, dass potenzielle Xbox All Access-Abonnenten zunächst eine Bonitätsprüfung bestehen müssen. Sie werden sofort erfahren, ob Sie sich qualifizieren. Die Finanzierung wird nicht von Microsoft übernommen. In den USA läuft sie zum Beispiel über Citizens One und in Großbritannien über Klarna.

Die besten PC-Spiele zum Kauf 2022: Fantastische Spiele für Ihre Sammlung

Wo ist Xbox All Access verfügbar?

Xbox All Access ist in 12 Ländern erhältlich, darunter in den USA, Großbritannien, Australien und Neuseeland.

Schreiben von Maggie Tillman und Max Freeman-Mills. Bearbeiten von Adrian Willings.