Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nach einem Image-Leck vor einigen Tagen, das einen Xbox- Controller mit einem neuen und ungewöhnlichen Design zeigt, hat Microsoft auf der E3 offiziell angekündigt, dass es sich um den Xbox Adaptive Controller handelt, der für Spieler mit eingeschränkter Mobilität entwickelt wurde.

Microsoft hat mit verschiedenen Wohltätigkeitsorganisationen und Community-Gruppen sowie behinderten Spielern zusammengearbeitet, um den Controller so zu gestalten, dass er das perfekte Design für noch mehr Menschen bietet. Der Adaptive Controller ist Plug-and-Play und verfügt über zwei große Tasten. Diese können in der Xbox-Zubehör-App so programmiert werden, dass sie als Eingänge des Standard-Xbox-Controllers fungieren.

An anderer Stelle des Controllers befinden sich ein normales D-Pad, Menütasten und ein 3,5-mm-Kopfhörerausgang. Alle anderen Verbindungen und Anschlüsse am Controller sind für den Anschluss externer Controller vorgesehen. Beispiele hierfür sind der Einhand-Joystick von PDP für den Xbox Adaptive Controller, der Extreme 3D Pro Joystick von Logitech und der Game Controller von Quadstick. Weitere unterstützte Hersteller finden Sie hier.

Der Xbox Adaptive Controller wird später in diesem Jahr auf den Markt kommen und exklusiv im offiziellen Microsoft Store für 99,99 US-Dollar erhältlich sein.

Top PS4-Spiele 2021: Die besten PlayStation 4- und PS4 Pro-Spiele, die jeder Spieler besitzen muss

Schreiben von Max Langridge.