Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die aktuelle Generation von Xbox One-Spielen geht zu Ende, die nächste steht kurz bevor.

Die Xbox Series X wird als die "schnellste und leistungsstärkste Konsole aller Zeiten" von Microsoft angepriesen. Auf dem Papier ist leicht zu erkennen, warum. In Bezug auf die Spezifikation überschattet es sogar die PlayStation 5 , die ebenfalls im November veröffentlicht wird.

Hier finden Sie alles, was Sie über die Xbox Series X wissen müssen, einschließlich des Veröffentlichungsdatums, des Preises, der Details zur Vorbestellung und aller technischen Daten.

Wenn Sie Informationen zur günstigeren Xbox Series S suchen, klicken Sie hier .

Was ist Xbox Series X?

  • Microsofts Flaggschiff der nächsten Generation
  • Markantes quaderförmiges Design

Die Xbox Series X wurde 2018 erstmals unter dem Namen Project Scarlett gehänselt und ist Microsofts Flaggschiff der nächsten Generation für die PS5 .

Es wurde offiziell bei den The Game Awards am 12. Dezember 2019 enthüllt, wobei das Design zum ersten Mal gezeigt wurde. Seitdem haben wir jedoch viel mehr gelernt.

Xbox

Er ist wie ein monolithischer Stapel aufgebaut, der eher einem Mini-Tower-PC als einer herkömmlichen Spielekonsole ähnelt. Er kann vertikal oder horizontal an seinem Ende aufgestellt werden - vermutlich passend für einen TV-Ständer oder ein AV-Rack.

Es ist stark und ästhetisch praktischer als hübsch. Das Gitter oben / rechts soll hauptsächlich zur Wärmeableitung verwendet werden, während die einzigen anderen Unterscheidungsmerkmale der 4K-Blu-ray-Laufwerksschlitz und die Anschlüsse auf der Rückseite sind.

In Vorbereitung auf die neue Konsole wurde die Xbox One X eingestellt (zusätzlich zur digitalen Ausgabe der Xbox One S).

Erscheinungsdatum und Preis der Xbox Series X.

  • Offiziell ab 10. November erhältlich
  • Vorbestellungen sind ab sofort möglich

Die Xbox Series X ist ab dem 10. November offiziell verfügbar. Es kostet in den USA 499 US-Dollar und in Großbritannien 449 US-Dollar und wird gleichzeitig mit der günstigeren Xbox Series S für 299 US-Dollar / 249 US-Dollar auf den Markt gebracht.

Vorbestellungen sind ab sofort verfügbar.

squirrel_widget_351765

Die Flasghip-Maschine ist auch im Xbox All Access-Programm verfügbar , das auch die Xbox Game Pass Ultimate- Mitgliedschaft umfasst, für die EA Play ohne zusätzliche Kosten für 24 Monate für 34,99 USD / 28,99 GBP pro Monat hinzugefügt wurde. Das ist ein wirklich anständiges Angebot, wenn man bedenkt, dass Game Pass Ultmate allein 14,99 USD / 10,99 GBP pro Monat kostet.

Xbox Series X-Controller

  • Neuer Controller
  • D-Pad Disc Design
  • Teilen-Schaltfläche in der Mitte

Mit der Xbox Series X wird ein neuer Xbox Wireless Controller veröffentlicht, der in der Mitte über eine neue Share-Taste und eine ähnliche D-Pad-Disc verfügt wie die Xbox Elite Wireless Controller Series 1 und 2 .

Xbox

Eine nette Funktion der neuen Konsole wird sein, dass sie mit allen aktuellen Xbox One-Zubehörteilen funktioniert - einschließlich der Controller. Das bedeutet, dass Sie weiterhin einen vorhandenen Xbox One-Controller in der Serie X verwenden können, wodurch möglicherweise die Kosten für lokale Multiplayer-Spiele für zwei oder mehr Spieler gesenkt werden.

Auf der anderen Seite funktioniert der neue Wireless-Controller auch mit Xbox One-Konsolen.

Xbox Series X-Spezifikationen

  • 12 Teraflops Grafikleistung
  • Basierend auf der Zen 2-Mikroarchitektur von AMD mit einer 8-Kern-CPU
  • Bis zu 8K Auflösung, native 4K

Xbox hat Mitte März 2020 die vollständigen Spezifikationen der Xbox Series X veröffentlicht. Die Konsole wird die neuesten Chipsätze und Architekturen von AMD verwenden - wobei die Prozessoreinheit benutzerdefiniert sein und auf dem leistungsstarken Zen 2 Ryzen basieren soll. Es ist ein Achtkern, wobei jeder Kern mit bis zu 3,8 GHz betrieben wird.

Xbox

Das soll viermal leistungsfähiger sein als die Verarbeitungshardware in der Xbox One X.

Die GPU ist ebenfalls benutzerdefiniert und basiert auf Radeon RDNA 2-Architekturen. Es verfügt über 12 Teraflops an Rechenleistung - doppelt so viel wie die Xbox One X. Damit ist es mehr als fähig für native 4K-Spiele mit 60 fps.

Möglicherweise ermöglicht es dem Computer auch, eine Auflösung von bis zu 8 KB zu erreichen und / oder Spiele mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde auszuführen. Es unterstützt Echtzeit- Raytracing , wie es auf den High-End-Nvidia-Grafikkarten zu sehen ist, die in den letzten Jahren veröffentlicht wurden.

Eine benutzerdefinierte Form der Schattierung mit variabler Rate wird an Bord sein, mit der Entwickler einzelne Effekte auf bestimmte Bildschirmelemente priorisieren können, anstatt jedes Pixel auf dem Bildschirm für jeden GPU-Zyklus aktualisieren zu müssen. Dies macht in der Tat High-End-Grafiken mit höherer Auflösung effizienter und könnte daher die genannten höheren Bildraten ermöglichen.

Entwicklern stehen auch 16 GB GDDR6-RAM zur Verfügung, 13 GB sind für Spiele vorgesehen.

Für die Speicherung steht eine interne 1-TB-SSD (Solid-State-Laufwerk) zur Verfügung, die den Datenzugriff erheblich beschleunigt. Auf der Rückseite befindet sich ein Erweiterungssteckplatz für eine optionale, proprietäre 1-TB-SSD-Karte.

Die Xbox Series X ist auch mit externen USB 3.0-Festplatten kompatibel, ähnlich wie die Xbox One-Familie.

Bestätigte Xbox Series X-Spezifikationen

  • CPU: 8x Kerne bei 3,8 GHz (3,66 GHz mit SMT) Benutzerdefinierte Zen 2-CPU
  • GPU: 12 TFLOPS, 52 CUs bei 1,825 GHz Benutzerdefinierte RDNA 2-GPU
  • Matrizengröße : 360,45 mm2
  • Prozess: 7nm erweitert
  • Speicher: 16 GB GDDR6 mit 320 MB Bus
  • Speicherbandbreite: 10 GB bei 560 GB / s, 6 GB bei 336 GB / s
  • Interner Speicher: 1 TB benutzerdefinierte NVME-SSD
  • E / A-Durchsatz: 2,4 GB / s (Raw), 4,8 GB / s (komprimiert, mit benutzerdefiniertem Hardware-Dekomprimierungsblock)
  • Erweiterbarer Speicher: 1 TB Erweiterungskarte (entspricht genau dem internen Speicher)
  • Externer Speicher: USB 3.2 Unterstützung für externe Festplatten
  • Optisches Laufwerk: 4K UHD Blu-Ray-Laufwerk
  • Leistungsziel: 4K bei 60 fps, bis zu 120 fps

Xbox Series X-Konnektivität

  • USB-A statt USB-C
  • Erweiterbarer Speicher
  • Ultra HD Blu-ray-Laufwerk

In Bezug auf die Konnektivität verfügt die Rückseite der Xbox Series X über Anschlüsse für Stromversorgung, Ethernet-LAN, zwei USB 3.2-Anschlüsse und einen HDMI 2.1-Ausgang. Es gibt auch eine "Speichererweiterung" für die optionale, proprietäre SSD-Karte.

Xbox

Auffällig an seiner Abwesenheit ist ein USB-C-Anschluss. Der vordere Steckplatz ist für das physische 4K Ultra HD Blu-ray-Laufwerk vorgesehen.

Xbox Series X-Funktionen und Abwärtskompatibilität

  • Volle Abwärtskompatibilität
  • Kann älteren Spielen HDR hinzufügen
  • Bietet Smart Delivery, das die beste Version des Spiels für Ihr Xbox-System liefert

Die Xbox Series X ist vollständig abwärtskompatibel mit allen Xbox One-Zubehörteilen, Controllern und Spielen. Eine nette Funktion ist, dass sie älteren Original-Xbox- und Xbox 360-Spielen virtuelle HDR hinzufügen kann, sie auch intelligent hochskaliert und ihre Bildraten ohne weitere Entwicklung verbessern kann.

Es unterstützt auch Xbox Game Pass - den Spieleabonnementservice von Microsoft, mit dem Sie auf mehr als 200 Spiele zugreifen können, die Sie gegen eine monatliche Gebühr herunterladen und spielen können. Zu den Xbox Series X-Spielen gehören Halo Infinite und Bethesdas künftiges Gaming-Sortiment. Microsoft hat kürzlich seine Studios erworben .

Diejenigen, die Xbox Game Pass Ultimate abonnieren, erhalten außerdem uneingeschränkten Zugriff auf die Cloud-Gaming-Plattform von Microsoft, Cloud Gaming mit Xbox Game Pass Ultimate . Es ermöglicht das Spielen von mehr als 100 Spielen auf Android-Geräten, wobei zunächst Xbox One-Titel und Series X-Versionen rechtzeitig hinzugefügt werden. EA Play wird ab dem Start der Serie X auch Teil von Game Pass Ultimate sein, mit dem ein Großteil des Backkatalogs von Electronic Arts ohne zusätzliche Kosten hinzugefügt wird.

Eine weitere nette Funktion, wenn es um die Unterstützung von Spielen geht, ist Smart Delivery . Dies ist ein Cross-Buy-Schema, mit dem Sie Xbox One-Spiele vor dem Kauf einer Xbox Series X kaufen und diese dann kostenlos aktualisieren können, wenn Sie über die neueste Maschine verfügen.

Xbox hat sich verpflichtet, auf diese Weise seine eigenen Erstanbieter-Spiele anzubieten, aber einige Drittanbieter entscheiden sich auch für Smart Delivery. Mit CD Projekt Red erhalten Sie beispielsweise die Xbox Series X-Version von Cyberpunk 2077 kostenlos, wenn Sie die Xbox One-Version bereits gekauft haben.

Smart Delivery-Spiele müssen nicht physisch ausgetauscht werden - die erweiterte Version wird automatisch auf Ihre neue Konsole heruntergeladen.

Weitere wichtige Funktionen sind schnellere Ladezeiten dank SSD und Quick Resume.

Quick Resume erweitert effektiv die Spiel-Standby-Funktionalität der Xbox One. Es ermöglicht einem Spiel, sofort aus einem gesperrten Zustand zu starten, wobei mehrere Spiele auf diese Weise "angehalten" werden können.

Das heißt, Sie können sofort zwischen gesperrten Spielen wechseln.

Schnellere Ladezeiten sind leichter zu verstehen. Einige Spiele, selbst auf der Xbox One X, können anfangs und zwischen den Abschnitten im Spiel einige Zeit in Anspruch nehmen. Die Xbox Series X wird diese Zeit erheblich verkürzen.

Einige Spiele werden als "Optimiert für Xbox Series X / S" bezeichnet. Dies kann bedeuten, dass sie eine der oben genannten Funktionen unterstützen, native 4K-HDR-Grafiken haben, 60 fps bieten oder eine beliebige Kombination davon bereitstellen.

Benutzererfahrung für Xbox Series X.

  • Neuer Xbox-Startbildschirm ähnlich den Windows 10-Verbesserungen
  • Abgerundete Fliesen auf dem Weg

Die neue Benutzererfahrung wird auch für Xbox One, Xbox Game Pass für PC und eine neue mobile Xbox-App gestartet, sobald die Xbox Series X endlich verfügbar ist. Die Maschine der nächsten Generation wird jedoch am meisten davon profitieren. Der Startbildschirm wird beim Booten 30 Prozent schneller geladen als das aktuelle System auf Xbox One und 40 Prozent schneller, wenn Sie während oder nach einem Spiel zu "Home" zurückkehren.

Viele der Menüs und Registerkarten sind aktuellen Xbox-Besitzern bekannt, außer dass das neue Design eher abgerundete als scharfe, quadratische Titel enthält. Partys und Chat werden ebenfalls in dieselbe Registerkarte integriert. Unten können Sie ein Beschreibungsvideo der neuen Benutzererfahrung ansehen.

Xbox Series X-Spiele

  • Viele Spiele bestätigt
  • Halo Infinite verzögerte sich jedoch

Alle Xbox Series X-Startspiele funktionieren auch mit der vorhandenen Xbox One-Konsolenserie sowie mit Windows 10. Dies wurde mindestens für die nächsten zwei Jahre bestätigt.

Leider wird die Konsole nicht mehr mit Halo Infinite , dem neuesten Kapitel der Halo-Serie, gestartet, da das Spiel auf 2021 verschoben wurde - wie in einem offiziellen Tweet enthüllt.

Aber Cyberpunk 2077, Assassins Creed: Valhalla, Dirt 5, The Medium und Outriders gehören zu den Titeln, die dieses Jahr ebenfalls auf die Plattform kommen. Forza Motorsport, Senuas Saga: Hellblade II und State of Decay 3 werden ebenfalls in Zukunft erscheinen.

Informieren Sie sich hier über die besten kommenden Xbox Series X-Spiele .

Schreiben von Rik Henderson.