Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Microsoft hat auf der Gamescom 2017 eine Limited Edition-Version der Xbox One X namens Project Scorpio Edition vorgestellt.

In Anspielung auf den ursprünglichen Codenamen der Konsole enthält die Project Scorpio Edition eine Reihe von ästhetischen Änderungen gegenüber der "normalen" Xbox One X. Die bemerkenswerteste Änderung ist das Project Scorpio-Abzeichen auf der Vorderseite in der ikonischen grünen Xbox-Schrift und einem benutzerdefinierten Schriftzug -designed bedruckte Haut. Das reguläre One X wird stattdessen mit einem matten Finish geliefert.

Microsoft

Sie erhalten auch einen schwarzen Wireless-Controller, ebenfalls mit neongrünem Project Scorpio-Logo und einem vertikalen Ständer, der die gleiche Farbe nachahmt.

Die Box selbst erinnert an die allererste Xbox-Konsole, die zum Verkauf angeboten wird, sodass Nostalgie-Fans wirklich glücklich sein können.

Die Xbox One X wurde während der E3 2017-Konferenz im Juni offiziell angekündigt. Es ist die erste 4K-Spielekonsole von Microsoft, die Spiele in ultrahoher Auflösung mit bis zu 60 fps ausführen kann.

Die Project Scorpio Edition ist in begrenzter Anzahl erhältlich. Sie sollten also sicherstellen, dass Sie Ihre Vorbestellung jetzt erhalten, um die ultra-exklusive Konsole zu sichern. Zum Glück haben Game und Microsoft noch Lagerbestände verfügbar, sodass Sie einen für £ 449,99 abholen können.

Microsoft hat auf seiner Gamescom-Pressekonferenz auch eine Limited Edition Minecraft-Version der Xbox One S vorgestellt. Es kann jetzt für £ 349.99 vorbestellt werden.

Schreiben von Elyse Betters und Max Langridge.