Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Ubisoft hat bestätigt, dass es beabsichtigt, den nächsten Schritt nach vorne für seinen Blockbuster Assassin's Creed Franchise im September zu enthüllen, nachdem es das Summer Games Fest übersprungen hat.

Alles, was Ubisoft zu diesem Thema gesagt hat, ist wie folgt: "Die Assassin's Creed-Teams hoffen, dass die Community diese Feierlichkeiten genießen wird und laden alle Spieler ein, sich ihnen im September anzuschließen, wenn sie die Zukunft von Assassin's Creed im Rahmen eines ganz besonderen Events enthüllen.

Das ist eine verlockende Aussicht, aber sie lässt die Dinge sehr offen, was tatsächlich angekündigt werden wird. Immerhin haben wir in den letzten Monaten eine Reihe von Gerüchten über zwei Assassin's Creed-Projekte gehört.

Bei dem einen, das den Codenamen Assassin's Creed Rift trägt, handelt es sich angeblich um ein kleineres Spiel, das als nützliche Überbrückung für die Serie dienen könnte, indem es eine fokussiertere Version der ausufernden RPGs der letzten Jahre bietet.

Es könnte einen stärkeren Fokus auf Stealth haben, was eine Rückkehr zu den Themen früherer Spiele der Reihe wäre.

Alternativ dazu gibt es auch viele Gerüchte über Assassin's Creed Infinity, das laut Ubisoft die wahre Zukunft von Assassin's Creed sein soll. Es wird anscheinend eine Ära der Live-Dienste einläuten, in der eine einzige Plattform Inhalte über Zeiträume und Spiele hinweg bereitstellt.

Ubisoft könnte im September eines oder beide dieser Projekte enthüllen, oder wir könnten etwas völlig Unbekanntes herausfinden, aber wir werden zweifellos bald mehr über den Zeitplan der Veranstaltung erfahren.

Schreiben von Max Freeman-Mills.