Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Microsoft hat den Xbox Game Pass erweitert, beispielsweise mit EA Play ohne zusätzliche Kosten. Nun sieht es so aus, als würde ein weiterer neuer Vorteil für den Abonnementdienst kommen. Jez Corden von Windows Central hat kürzlich auf Twitter behauptet, dass Ubisofts Uplay + dem Xbox Game Pass beitreten könnte.

Microsoft bietet einige Abonnementdienste für Besitzer der Xbox One, Xbox Series X und Xbox Series S. Es gibt Xbox Live Gold , einen monatlichen Mitgliedschaftsplan, der für das Online-Spielen erforderlich ist, und Xbox Game Pass , auf den Sie zugreifen können Hunderte von Spielen für nur eine monatliche Gebühr. Wenn Sie jedoch auf Xbox Game Pass Ultimate aktualisieren, erhalten Sie Xbox Live Gold plus Xbox Game Pass für PC sowie EA Play und Zugriff auf den Cloud Gaming-Dienst von Xbox (früher Project xCloud genannt).

Mit Xbox Games Pass können Sie die Spiele herunterladen und so oft spielen, wie Sie möchten, solange Sie weiterhin die monatliche Gebühr zahlen. Einige Titel sind möglicherweise nicht mehr verfügbar, wenn andere hinzugefügt werden. Sie haben jedoch auch die Möglichkeit, die gesamte Sammlung zu ermäßigten Preisen zu kaufen. Microsoft fügt auch Versionen seiner eigenen Spiele hinzu, sobald diese in den Shops verfügbar sind.

Was Ubisoft Uplay + betrifft, so gibt es, basierend auf dem, was Corden gehört hat, "eine große Chance", dass es tatsächlich bald eintrifft.

Corden hat eine großartige Erfolgsbilanz mit Xbox-bezogenen Gerüchten und da Microsoft angekündigt hat, mehr EA Play-ähnliche Kollaborationen für Xbox Games Pass durchführen zu wollen, vermuten wir, dass es definitiv mit Ubisoft verhandelt, um Uplay + zum Dienst zu bringen. Wir werden Sie informieren, sobald wir mehr erfahren.

Schreiben von Maggie Tillman.