Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Ubisoft wird am 29. Oktober zusammen mit Watch Dogs: Legion einen neuen verbundenen Dienst starten.

Ubisoft Connect ermöglicht zukünftig Cross-Play und Progression über seine Titel hinweg, sodass Sie auf einer Plattform spielen können, aber dann dort weitermachen können, wo Sie auf einer anderen aufgehört haben.

Das heißt, wenn Sie eine Xbox One X und Stadia haben , können Sie auf beiden Plattformen wechseln und spielen, wobei beide auf gespeicherte Spiele zugreifen können. Darüber hinaus können Sie im Online-Multiplayer gegen jeden mit einer beliebigen Konsole, einem Cloud-Dienst oder einem PC spielen.

Dies funktioniert für Spieler mit Ubisoft- , PlayStation-, Xbox-, Nintendo Switch- und Stadia-Konten. Ihr Konsolen- oder Stadia-Konto muss mit Ihrem Ubisoft-Konto verknüpft sein, aber das ist alles, was dazu gehört.

Das Erstellen eines Ubisoft-Kontos ist kostenlos.

Neben Cross-Play und Cross-Progression übernimmt Ubisoft Connect die besten Aspekte des aktuellen Ubisoft-Clubs. Sie erhalten XP und Einheiten, wenn Sie Spiele spielen. Letztere können dann für Gegenstände und Boni im Spiel ausgegeben werden.

Im Rahmen des Starts von Ubisoft Connect schaltet der Publisher mehr als 1.000 ältere Ubisoft Club-Belohnungen frei, die die Spieler kostenlos genießen können. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Ubisoft Connect-Website .

Schreiben von Rik Henderson.