Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Das Steam Deck von Valve wird immer attraktiver. Die Liste der spielbaren Spiele wird ständig erweitert, und Microsoft hat bereits bestätigt, welche Xbox Studio-Spiele gut mit dem Steam Deck funktionieren werden.

Erst kürzlich hat Valve-Präsident Gabe Newell gegenüber PC Gamer erklärt, dass er gerne mit Microsoft zusammenarbeiten würde, um Game Pass auch auf Steamanzubieten.

Jetzt hat Microsoft uns noch mehr aufgeregt, indem es bekannt gab, dass die Nutzer in der Lage sein werden, ihren Xbox Cloud Gaming Service auf der Handheld-Konsole zu nutzen.

Ein offizieller Beitrag wurde auf Reddit veröffentlicht, in dem die Neuigkeiten erläutert werden:

"Hey, Gaming-Freunde! Ich habe tolle Neuigkeiten für Xbox-Spieler und Steam-Deck-Besitzer! Wir haben eng mit Valve und dem Xbox Cloud Gaming-Team zusammengearbeitet, um Unterstützung für Xbox Cloud Gaming (Beta) mit Xbox Game Pass Ultimate durch Microsoft Edge Beta für das Steam Deck zu bieten. Ja, ernsthaft!"

Das Unternehmen hat auch eine ausführliche Anleitung veröffentlicht, wie man es zum Laufen bringt, für diejenigen, die sich dafür interessieren.

Microsoft hat eng mit Valve zusammengearbeitet, um diese Unterstützung für Steam Deck zu ermöglichen, und zwar über eine Linux-Version des Browsers Microsoft Edge.

Der Einrichtungsprozess umfasst einige Schritte, aber hoffentlich werden die Unternehmen daran arbeiten, das System in Zukunft nahtloser zu gestalten. Natürlich ist es für alle von Vorteil, wenn das Steam Deck mehr leisten kann.

Sehen Sie sich diese großartigen Angebote für Nvidia RTX 30-Laptops an

Schreiben von Adrian Willings.