Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es ist immer schön, kostenlose Spiel-Updates zu sehen, die neue Inhalte bringen, um die Dinge frisch zu halten. Für Star Wars Squadrons- Besitzer bringt das neueste Update einen TIE Defender und den B-Wing zusammen mit einer Reihe anderer Updates und Fehlerkorrekturen zum Fliegen .

Wie zu erwarten, enthält das Update einen Starfighter für jede Seite - einen B-Wing für die Flotte der New Republic und einen TIE-Verteidiger für die Imperial Navy.

Der B-Flügel soll ideal sein, wenn Sie einen schweren Kanonen-Spielstil mögen, da er eine geringe Manövrierfähigkeit aufweist, aber äußerst langlebig ist und schweres Feuer auf feindliche Schiffe und Großschiffe legen kann.

Der B-Flügel verfügt außerdem über einzigartige Komponenten in Form eines Ionenstrahls (perfekt, um den Schilden des feindlichen Großschiffs großen Schaden zuzufügen) und eines Gyro / Aux-Steuermoduls, mit dem Sie Ihr gesamtes Schiff um Ihr Cockpit drehen können.

Inzwischen ist der TIE-Verteidiger ein Anti-Starfighter-Schiff, das starke Schilde hat und für die Ewigkeit gebaut sein soll. Es erfordert jedoch häufiges Power-Management und Boost- und Drift-Handling für die beste Leistung. Dieses Schiff verfügt über ein Advanced Power System, mit dem Sie das System mit maximaler Leistung oder alle Systeme erheblich überladen können.

Abgesehen von den neuen Starfightern umfassen die Updates verschiedene Dinge wie benutzerdefinierte Spiele und Server-Browser, Unterstützung für TrackIR- Head-Tracking auf dem PC und eine Fülle neuer Komponenten. Zu diesen Komponenten gehören Ausrüstung für Ihre Schiffe in Form von Ionenraketen, durchdringenden Torpedos und dem Ionenstrahl und mehr.

Schreiben von Adrian Willings.