Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

HAWAII, USA (Pocket-lint) - Qualcomm will nicht nur Flaggschiff-Mobilgeräte anführen – siehe dazu die Ankündigung von Snapdragon 8 Gen 1 – da das Unternehmen gerade seine G3x Gen 1-Plattform vorgestellt hat. Größer als das, hat es dies jedoch in einem Handheld-Gerät mit integriertem Bildschirm und Bedienelementen gezeigt, das groß genug ist, um mit dem noch nie dagewesenen Nintendo Switch Pro mithalten zu können.

Der Prototyp des Geräts, das als Snapdragon G3x Handheld Developer Kit bezeichnet wird, wird von Razer hergestellt. Und bevor Sie es als einen weiteren Android-Gaming-Handheld abtun, der zum Scheitern verurteilt ist, sollten Sie einen wichtigen Aspekt beachten: Er kann Xbox Game Pass und sogar die Steam-Bibliothek Ihres PCs ausführen, was bedeutet, dass sein Angebot nicht nur mobile Titel ist, sondern fortschrittlicher ist Spiele, die für das Gameplay mit einem Controller entwickelt wurden.

Der Razer-Prototyp beherbergt ein Full HD+ 6,65-Zoll-OLED-Panel, das dank der Adreno-GPU von Qualcomm mit 120 Bildern pro Sekunde laufen kann und die Art von Must-Have-Spezifikation bietet, nach der Gamer der nächsten Generation suchen werden. Das ist eine ähnliche Größe wie das 7-Zoll-Panel der Nintendo Switch OLED , aber doppelte Bildwiederholfrequenz und mit 10-Bit-HDR-Farbqualität.

Schließen Sie den Qualcomm-Handheld jedoch an einen kompatiblen Fernseher an, und die Ausgabe in 4K ist möglich – allerdings, soweit wir das feststellen können, mit einer niedrigeren Bildwiederholfrequenz von 60 Hz.

Der Handheld verfügt außerdem über eine Akkukapazität von 6.000 mAh, eine 1080p-Webcam (plus Bild-in-Bild), Wi-Fi 6E für eine schnelle kabelgebundene Netzwerkverbindung und die gleichen klassenführenden 5G-mmWave- und Sub-6-GHz-Geschwindigkeiten wie in Qualcomms Snapdragon 8 Gen 1 .

Es ist dieser Konnektivitätsaspekt, der dieses Handheld-Gerät noch verlockender macht, da seine Fähigkeit, mit der Cloud verbunden zu werden - das Signal natürlich zulässt - bedeutet, dass Sie auch unterwegs spielen können. Tauchen Sie ein in diese Xbox Game Pass-Titel, wann und wie Sie möchten.

Während das Gerät von Qualcomm und Razer wie ein Handheld aussieht, um Gamer zu begeistern, gibt es eine offensichtliche Einschränkung: Es ist kein echtes Produkt, das noch zum Verkauf bestimmt ist. Aber wenn die richtigen Partner mit an Bord springen, wer weiß, könnte dies eine aufregende Entwicklung im Bereich Handheld-Gaming werden – eine Art, die uns Google Stadia und Co. vergessen lässt. Im Moment stellt es ein wirklich interessantes Schaufenster der Elite Gaming-Technologien von Qualcomm dar, in das auch andere Entwickler einsteigen könnten.

Sichere dir unglaubliche Preise für digitale Spiele wie FIFA 22 bei Gamivo

Schreiben von Mike Lowe.