Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Niantic, der Entwickler von Augmented-Reality-Spielen Pokémon Go , Harry Potter: Wizards Unite und Ingress, lädt seine Community von Fans ein, um die besten Standorte auf der ganzen Welt für spezielle In-Game-Sites zu finden.

Niantic Wayfarer ist ein neues Programm, bei dem Spieler ein lokales oder nationales Wahrzeichen als Wayspot vorschlagen können. Diese Spots können dann von Niantic als PokéStops, Turnhallen, Ingress-Portale oder andere interessante Orte zugewiesen werden, die andere Spieler besuchen können.

Das ultimative Ziel ist es, gleichgesinnte Fans zu ermutigen, in Gebiete zu reisen, die in der realen Welt sehenswert sind. Sie könnten nur von lokaler kultureller Schönheit oder ein zuvor "bestgehütetes" Geheimnis sein. Oder sie sind wichtige Wahrzeichen, die etwas abseits der ausgetretenen Pfade liegen.

"Mit Niantic Wayfarer können berechtigte Spieler Nominierungen lokaler Sehenswürdigkeiten (Museen, Kunstinstallationen, historische Markierungen usw.) überprüfen, um sie zu Niantic-Produkten hinzuzufügen", sagte das Studio in einem Blogbeitrag .

"Wir schätzen Ihre Perspektive, um unsere Spielerlebnisse aussagekräftiger zu machen!"

Sie können mehr über das Niantic Wayfarer-Programm erfahren und sich auf einer speziellen Website anmelden. Helfen Sie dann anderen Spielern, versteckte Juwelen jenseits der Grenzen ihres Smartphones zu entdecken.

"Wir werden dies vor dem neuen Jahr für berechtigte Pokémon Go-Spieler bereitstellen", fügte Niantic hinzu.

Schreiben von Rik Henderson.