Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Pokémon Company hat eine Reihe neuer Pokémon- Spiele und Apps für Handys und Nintendo Switch angekündigt.

Pokémon Home ist eine neue Anwendung für iOS, Android und Switch, mit der Fans ihre gesammelten Pokémon problemlos auf den verschiedenen Plattformen teilen können.

Es ist ein Cloud-Dienst, der eine Verbindung zur Pokémon Bank herstellt, der Nintendo 3DS-Software, die Pokémon registriert, die in den vielen Handheld-Spielen gefangen wurden. Es verbindet sich auch mit Pokémon Go auf dem Handy sowie mit Pokémon: Lets Go, Pikachu! und Pokémon: Los gehts: Eevee!. Es funktioniert auch mit den neuen Pokémon Sword and Shield-Spielen, sobald sie verfügbar sind.

Alle über die vielen Titel gesammelten Pokémon können dann in der Pokémon Home-App verwaltet werden, und der Handel zwischen Spielern auf der ganzen Welt ist möglich.

Pokémon Home wird ab Anfang 2020 verfügbar sein.

Pokémon Sleep bringt ein "Spielerlebnis wie kein anderes", behauptet das Unternehmen. Es funktioniert mit einer neuen Version des Pokémon Go Plus- Armbandes - verwirrenderweise Pokémon Go Plus +.

Dieses neue Gerät verfügt über einen integrierten Beschleunigungsmesser, mit dem Sie Ihre Schlafzeit verfolgen und die Informationen drahtlos an Ihr Telefon senden können. Das neue Spiel wird diese Informationen in irgendeiner Form für das Gameplay verwenden, aber die vollständigen Details müssen noch bekannt gegeben werden.

Es ist für 2020 geplant.

Pokémon Masters ist ein neues Handyspiel für iOS und Android, das später in diesem Jahr erscheinen wird. Es enthält Pokémon-Schlachten mit verschiedenen Trainern aus der Vergangenheit der Serie. Wir werden im Juni mehr herausfinden - vielleicht während der E3 2019 .

Zuletzt gab die Pokémon Company bekannt, dass ein neues Detective Pikachu-Spiel für Nintendo Switch erhältlich ist. Derzeit ist wenig darüber bekannt, abgesehen von der Tatsache, dass es sich um eine direkte Fortsetzung des 2016 veröffentlichten 3DS-Detektivs Pikachu und nicht um einen Remaster handelt.

Für mehr Pokémon-Güte können Sie sich auch die spezielle Präsentation von Pokémon Sword und Shield Nintendo Direct am 5. Juni ansehen.

Schreiben von Rik Henderson.