Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Funktionen, die hinter der Beta-Software auf der PlayStation 5 gesperrt wurden, werden morgen in einem großen Software-Update für alle Benutzer verfügbar sein, hat Sony bestätigt. Die größte Änderung wird sein, dass jeder seinen internen Speicher jetzt mit einer zusätzlichen SSD erweitern kann.

Der Prozess ist nicht einfacher geworden (oder hat sich gegenüber dem Beta-System überhaupt nicht geändert), aber es ist großartig, dass er jetzt allgemein verfügbar sein wird.

Das ist jedoch noch nicht alles - Sony fügt auch die Möglichkeit hinzu, die Lautsprecher Ihres Fernsehers mit dem integrierten Mikrofon des DualSense-Controllers für einen besseren räumlichen Klang einzurichten, um die Größe und Form Ihres Raums zu beurteilen.

Auch das Kontrollzentrum erhält mehr Anpassungsmöglichkeiten, während auch die Game Base etwas glatter wird. PlayStation Now wird in der Lage sein, in 1080p zu streamen, anstatt auch in 720p, was für Benutzer mit schnelleren Verbindungen willkommen ist.

Das Update sollte morgen, den 15. September, zum Herunterladen und Installieren zur Verfügung stehen, also machen Sie es, wenn Sie können, und sehen Sie sich unsere Liste der besten internen SSDs für die PS5 an, wenn Sie eine Anleitung zu Speicherplatz benötigen, den Sie dafür benötigen.

Für einen visuelleren Blick darauf, wie Sie diese SSD nach ihrer Ankunft tatsächlich installieren können, sehen Sie sich unsere Videoanleitung unten an:

Sie können den vollständigen Überblick über das Software-Update von Sony im PlayStation-Blog hier einsehen. Schauen Sie also vorbei, wenn Sie neugierig auf die Änderungen sind.

Top-PS4-Spiele 2021: Die besten PlayStation 4- und PS4 Pro-Spiele, die jeder Spieler besitzen muss

Schreiben von Max Freeman-Mills. Ursprünglich veröffentlicht am 14 September 2021.