Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Im Rahmen des großen Opening Night Live-Streams für die Gamescom 2021 hat Guerilla Games zwei sehr saftige Informationen für Fans seiner laufenden Horizon-Serie veröffentlicht.

Erstens hat die große und lang erwartete Fortsetzung Forbidden West nach einer Verzögerung aufgrund der Pandemie endlich einen bestätigten Veröffentlichungstermin - sie wird am 18. Februar 2022 auf PS5 und PS4 erscheinen.

Wir wussten, dass es sich verzögert, aber das besiegelt einen schönen Termin Anfang nächsten Jahres, auf den wir uns riesig freuen werden.

Darüber hinaus hat Horizon Zero Dawn einige Jahre nach seiner Veröffentlichung ein bedeutendes Update erhalten, um die Hardware der PlayStation 5 wie andere große Exklusivprodukte von Sony zu nutzen.

Der neue Patch, Version 1.53, aktiviert die Möglichkeit, auf PS5 mit 60 FPS zu spielen, was für wiederkehrende oder erstmalige Spieler einen großen Unterschied machen wird, wie es bei so vielen anderen Spielen mit Upgrades der nächsten Generation der Fall ist. Es verwendet Schachbrettmuster, um dies mit 4K-Auflösungen zu kombinieren, um ein Erlebnis zu erzielen, das im Vergleich zum Spielen auf einer PS4 Tag und Nacht sein sollte.

Wir werden unter den vielen sein, die wieder in Aloys Abenteuer eintauchen, um sich auf den Verbotenen Westen vorzubereiten, das ist sicher.

Top Nintendo Switch-Spiele 2021: Die besten Switch-Spiele, die jeder Spieler besitzen muss

Schreiben von Max Freeman-Mills. Ursprünglich veröffentlicht am 25 August 2021.