Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Death Stranding ist eines der rätselhaftesten Spiele, die wir seit langem gespielt haben, eine faszinierende, aber auch manchmal verblüffende Reise durch Amerika in einer dunklen Zukunft.

Es war auch eines der visuell beeindruckendsten Spiele, das auf der PlayStation 4 veröffentlicht wurde, kurz bevor diese Konsole in ihre wahre Dämmerung eintrat. Als Teil einer Litanei von Enthüllungen vom Summer Games Fest wissen wir, dass Death Stranding eine zweite Veröffentlichung erhalten wird, diesmal für PlayStation 5 .

Das Spiel wird Death Stranding Directors Cut heißen, ein Label, das sich angesichts der direkten Kontrolle, die Hideo Kojima seine Spiele übernimmt, angemessen anfühlt, und wir wissen nicht viel darüber, was es im Vergleich zur Originalversion auf den Tisch bringen wird.

Der obige Teaser-Trailer, der während des Live-Kickoff-Streams des Summer Games Fest gezeigt wird, bezieht sich offensichtlich auf Kojimas berühmtes Metal Gear Solid-Franchise und seine vielen Pappschachtel-basierten Spielereien, aber das ist alles eine Fehlleitung, bevor der Titel enthüllt wird.

Eine vollständige Enthüllung des Projekts ist anscheinend nur noch ein paar Wochen entfernt, aber es gibt einige ziemlich offensichtliche begründete Vermutungen, die gemacht werden können. Die PS5-Version von Death Stranding wird nämlich vermutlich mit einer höheren Auflösung und einer wahrscheinlich höheren Bildrate laufen.

Wir könnten auch verbesserte Grafiken sehen, die zu diesen Unebenheiten passen, oder bessere Entfernungen zeichnen – und natürlich gibt es die Chance auf zusätzliche Gameplay-Inhalte. Wenn man es als Directors Cut bezeichnet, bedeutet dies, dass einige Segmente möglicherweise vom Boden des Schneideraums restauriert wurden, daher ist es interessant, mehr zu erfahren. Im Moment haben wir ein einfaches "Kommt bald" in Bezug auf die Zeitleiste, also wird dies eine sein, die man im Auge behalten sollte.

Schreiben von Max Freeman-Mills.