Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sony hat Pläne zur Stärkung seiner Nutzerbasis von 160 Millionen auf 1 Milliarde skizziert, wobei Investitionen in PlayStation Now als eine wichtige Säule für das Wachstum angepriesen werden.

Im Rahmen einer Ankündigung des Corporate Strategy Meeting des Unternehmens erläuterte der Vorsitzende und Präsident von Sony, Kenichiro Yoshida, den Anlegern Pläne, die Einzelheiten zu den bevorstehenden Zielen enthielten.

Dazu gehört vor allem der Plan, die Anzahl der Personen, die mit einem Sony-Gerät oder einer Sony-Unterhaltung verbunden sind, mithilfe der Cloud-Gaming-Plattform PlayStation Now um ein beträchtliches Maß zu erhöhen - mehr als das Sechsfache der aktuellen Community.

"Sony wird sich zum Ziel setzen, das Engagement der Nutzer des PlayStation Network als größter DTC-Dienst und Community der Sony Group zu erhöhen, indem der Cloud-Streaming-Spieledienst PlayStation Now gestärkt wird", heißt es in der Ankündigung.

"Sony beabsichtigt, weiterhin in externe Studios zu investieren oder mit diesen zusammenzuarbeiten, zusätzlich zu den internen Studios, um das Softwareangebot zu verbessern."

Nach dem Start im Jahr 2014 bietet PS Now Hunderte von Titeln aus früheren PlayStation-Systemen, sodass Abonnenten Spiele direkt auf ihre Konsole streamen können.

Abgesehen von der Stärkung der Plattform durch zusätzliche Investitionen wurden in der Ankündigung keine spezifischen Ziele oder Zeitpläne aufgeführt. Und obwohl dies ein ermutigender Schritt für PS Now ist, da es mit Xbox Game Pass und xCloud konkurrieren soll, ist es keine Überraschung, dass Sony daran interessiert ist, den Service zu verbessern. Immerhin hat es kürzlich - endlich - begonnen, Spielern das Streamen von PlayStation Now-Titeln in 1080p zu ermöglichen .

Sichere dir unglaubliche Preise für digitale Spiele wie FIFA 22 bei Gamivo

Nur die Zeit wird zeigen, wie viel Sony in PS Now investiert - und wie erfolgreich es sein wird, seine hohen Nutzerziele zu erreichen.

Schreiben von Conor Allison.