Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wenn Sie ewig darauf gewartet haben, die PlayStation 5 in die Hände zu bekommen, hassen Sie es, sie Ihnen zu brechen, aber Sie müssen möglicherweise noch länger warten.

Sony geht nicht davon aus, dass sich die Angebotssituation in diesem Jahr verbessern wird, so der CFO, der Berichten zufolge nach einem kürzlich veröffentlichten Ergebnisbericht mit Analysten gesprochen hat. Hiroki Totoki behauptete, Sony könne laut Bloomberg nicht mit der Nachfrage Schritt halten, und es wird erwartet, dass die Beschränkungen bis 2022 anhalten. "Selbst wenn wir im nächsten Jahr viel mehr Geräte sichern und viel mehr Einheiten der PlayStation 5 produzieren würden, würde unser Angebot nicht ausreichen." Ich kann die Nachfrage nicht aufholen “, sagte Totoki.

Sony hofft, im Geschäftsjahr ab April 2021 mindestens 14,8 Millionen PS5-Konsolen produzieren zu können. Bis zum 31. März 2021 werden 7,8 Millionen verkauft.

Denken Sie daran, dass Sony-Chef Jim Ryan kürzlich der Financial Times sagte, dass das PS5-Angebot im Laufe des Jahres 2021 besser werden würde: "Das Tempo der Verbesserung der Lieferkette wird sich im Laufe des Jahres beschleunigen, also bis zur zweiten Jahreshälfte Sie werden in der Tat wirklich anständige Zahlen sehen. “

Pocket-Lint verfolgt hier regelmäßig Bestandsaktualisierungen für die Konsole der nächsten Generation. Es ist jetzt in den USA und in Großbritannien im allgemeinen Verkauf, aber die Lagerbestände sind immer noch sehr knapp.

Schreiben von Maggie Tillman. Ursprünglich veröffentlicht am 11 Kann 2021.