Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Als letzte Woche die Konsolenversion des lang erwarteten Cyberpunk 2077 verfügbar wurde, stellte sich heraus, dass sie nicht mit der Leistung der High-End-PC-Version mithalten konnte. Und da die Mehrheit der Rezensenten (nicht wir) es nur auf dem PC rezensierte, gab es einen Unterschied zwischen dem, was die Spieler lesen und dem, was sie selbst erlebten.

Wir haben die Konsolenversion einige Tage vor der Veröffentlichung selbst zur Überprüfung (Xbox) erhalten - daher enthält unsere bisherige Überprüfung nur erste Eindrücke. Selbst dann mussten wir noch die Litanei der Fehler und Probleme erleben, über die viele berichteten.

Jetzt hat die Entwickler-CD Projekt Red auf die zahlreichen Kritikpunkte und Fehlerberichte reagiert und versprochen, in den nächsten Monaten zahlreiche Korrekturen zu veröffentlichen. Es bietet auch Rückerstattungen für alle, die noch unglücklich sind.

Es wurde bereits ein Patch (Version 1.04) veröffentlicht, um eine Reihe von Missionsproblemen zu beheben und die Leistung auf PS4 und Xbox One zu verbessern. Ein weiterer wird diese Woche eintreffen.

Weitere zwei Patches werden im Januar bzw. Februar 2021 verfügbar sein: "Wir werden Fehler und Abstürze beheben", sagte CD Projekt Red in seinem Twitter-Beitrag. "Und das Gesamterlebnis verbessern.

"Die erste Runde der Updates wurde gerade veröffentlicht und die nächste kommt innerhalb der nächsten sieben Tage.

"Erwarten Sie mehr, da wir regelmäßig aktualisieren, wenn neue Verbesserungen verfügbar sind."

Besitzer von PlayStation- und Xbox-Konsolen sind immer noch unglücklich oder können nicht bis Anfang nächsten Jahres warten, um ein verbessertes Spiel spielen zu können. Sie können eine Rückerstattung von Sony oder Xbox beantragen. Der Entwickler hilft sogar Kunden, die die verpackten Exemplare gekauft haben, wenn sie sich nicht an den Geschäften erfreuen können: "Bei verpackten Versionen versuchen Sie zunächst, eine Rückerstattung in dem Geschäft zu erhalten, in dem Sie Ihr Spiel gekauft haben. Sollte dies nicht möglich sein, kontaktieren Sie uns bitte unter helpmerefund@cdprojektred.com. "

Vor der Reaktion des Studios und dem ersten Hotfix werden Besitzer von PS4- und Xbox One-Basiskonsolen mit Geschichten über spielzerstörende Fehler, extrem niedrige Auflösungen und schockierende Frameraten ins Netz gebracht.

Wir dachten immer, dass CD Projekt Red Schwierigkeiten haben würde, ein so massives, grafisch reichhaltiges und sehr ehrgeiziges Spiel auf der PS4 oder Xbox One zum Laufen zu bringen - das haben wir sogar in unseren frühen Voransichten gesagt. Leider stellte sich heraus, dass wir Recht hatten.

Bald nach der Veröffentlichung wurde Twitter mit Videoclips wie den oben genannten übersät. Und Eurogamer berichtete, dass die PS4-Basisversion beim Testen regelmäßig unter 30 Bilder pro Sekunde sinkt, selbst wenn die Auflösung erheblich gesunken ist - sogar auf 17 fps.

Dann gab es Textur-Pop-Ins, die 20 Sekunden oder länger dauerten. Es war alles ein bisschen durcheinander.

PC-Besitzern wurde auch versichert, dass in den kommenden Wochen und Monaten auch Patches für Fehler im Spiel verfügbar sein werden, obwohl die Probleme nicht ganz so groß sind wie auf der Konsole.

Schreiben von Rik Henderson.