Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Vielleicht möchten Sie den Verkauf Ihrer alten PS4 oder PS4 Pro bei Ankunft IhrerPlayStation 5 überdenken. Es stellt sich heraus, dass PS5-Spiele per Remote-Play gestreamt werden können. Das heißt, Sie können es in einem Schlafzimmer oder in einem anderen Gebäude einrichten und weiterhin PS5-Spiele spielen, auch wenn Sie keinen Zugriff auf den Hauptbildschirm haben.

PS5 Remote Play funktioniert auch auf Mac, PC und Handy . Jetzt finden Sie einfach eine spezielle App auf Ihrem PS4-Homescreen.

Hier erfahren Sie, wie Sie es zum Laufen bringen und welche Vorbehalte Sie möglicherweise entdecken.

Verwendung von PS5 Remote Play auf PS4

  • Zuerst musst du Remote Play auf deiner PlayStation 5 aktivieren. Gehe zu Einstellungen> System> Remote Play und klicke auf den Schieberegler neben Remote Play aktivieren, um es einzuschalten.
  • Öffne jetzt auf deiner PS4 die PS5 Remote Play-App auf deinem Homescreen.
  • Klicken Sie sich zum nächsten Bildschirm durch und suchen Sie die PS5, zu der Sie eine Verbindung herstellen möchten. Deine PS4 sucht nach Verbindungen über dein Heimnetzwerk.
  • Bingo, dein PS5-Homescreen sollte erscheinen.

Dinge, die man beachten muss

Sie können jedes der auf Ihrer PlayStation 5 installierten Spiele über lokales Video-Streaming spielen. Beachten Sie jedoch, dass die gesamte Grafikhardware und -funktionen der PS5 native Spiele hervorragend aussehen lassen, Sie jedoch nur in 1080p und ohne HDR spielen. Die Frameraten werden auch nicht maximal sein.

Dennoch ist die Tatsache, dass Sie Ihre Fortschritte in Marvels Spider-Man: Miles Morales fortsetzen können, ohne Zugriff auf die PS5 selbst (und mit einem DualShock 4) zu haben, ziemlich ordentlich.

Schreiben von Rik Henderson.