Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sony sagt, dass die PlayStation 5 den "bestmöglichen Wert" bieten wird, aber das bedeutet nicht "unbedingt den niedrigsten Preis".

In einem Interview mit GamesIndustry.biz fügte Jim Ryan, CEO von Sony Interactive Entertainment, hinzu, dass "Wert eine Kombination vieler Dinge ist. In unserer Region bedeutet dies Spiele, Anzahl der Spiele, Tiefe der Spiele, Breite der Spiele, Qualität der Spiele, Preis für Spiele ... all diese Dinge und wie sie die Funktionen der Plattform nutzen. "

Die PS5 wird an diesem Donnerstag, dem 4. Juni, um 13.00 Uhr PDT, 16.00 Uhr EDT, 21.00 Uhr BST und 22.00 Uhr MESZ in einem Live-Stream-Event vorgestellt. Überprüfen Sie alle Details .

Ryan ist nicht allzu besorgt über die Auswirkungen eines möglichen Abschwungs in den Volkswirtschaften und sagt, dass das Glücksspiel dort als Branche ziemlich gut geschützt ist. "Die jüngste Geschichte hat uns gezeigt, dass das Spielen eine der Freizeitbeschäftigungen und eines der Unternehmen ist, die in wirtschaftlich schwierigen Zeiten davon profitieren. Es ist ziemlich logisch, dass die Leute nicht das Geld haben, um auszugehen, also bleiben sie zu Hause."

Ryan fügt hinzu, dass ein Effekt der kürzlich erfolgten Sperrung darin besteht, dass Sony erkannt hat, dass mehr Ressourcen für das vorhandene Online-Netzwerk bereitgestellt werden müssen. "Wir haben große Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass unser Netzwerk funktioniert. Ich bin wirklich stolz auf das, was wir dort getan haben. Die Tage, an denen Sony für die Widerstandsfähigkeit seiner Netzwerkaktivitäten kritisiert wurde, sollten in die Geschichte eingehen."

Ryan sagt, dass PS4-Besitzer für Sony weiterhin äußerst wichtig sein werden, da sie immer noch einen Beitrag zur Finanzierung des Unternehmens leisten. "Wenn Sie in breit gefächerten Zahlen sagen, dass wir derzeit und in den ersten Jahren eine Community von 100 Millionen PS4-Besitzern haben ... Ich weiß nicht, dass zwischen 15 und 25 Millionen auf PS5 migrieren könnten hinterlässt immer noch eine große Anzahl von Menschen mit PS4s.

"Und diese Community zeigt eine erstaunliche Klebrigkeit und Bereitschaft, sich zu engagieren. Ich denke, die Ereignisse der letzten Monate haben das, was wir bereits wussten, nur verstärkt."

Schreiben von Dan Grabham.