Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - The Last of Us Part II erscheint am 19. Juni und da es sich um eine exklusive PlayStation handelt, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, eine zu erwägen, wenn Sie noch keine PS4 zum Spielen haben. Wir vermuten, dass dies das Spiel des Sommers und ein starker Anwärter auf das Spiel des Jahres sein wird.

Besser noch, warum holst du dir nicht ein Limited Edition PS4 Pro- Bundle für The Last of Us Teil II, das ebenfalls am 19. Juni veröffentlicht wird, um mit dem Spiel zusammenzufallen?

Sie erhalten nicht nur eine physische Kopie des am meisten erwarteten Spiels von 2020 sowie einen ganzen Stapel digitaler Download-Extras, sondern auch eine PlayStation 4 Pro, in die das Tattoo-Design der Hauptfigur Ellie eingraviert ist. Der mitgelieferte DualShock 4-Controller trägt auch ihr Tattoo auf einem der Griffe und das Logo des Spiels auf dem Touchpanel.

squirrel_widget_246985

Es gibt auch anderes Zubehör in limitierter Auflage, mit einem speziellen Gold Wireless Headset, in das auch das Tattoo eingraviert ist. Und Seagate hat eine externe Festplatte mit ähnlichem Design und dem Logo auf der Oberseite angekündigt.

Das offiziell lizenzierte Game Drive verfügt über 2 TB Speicherplatz für mehr als 50 Spiele und ist Plug-and-Play-fähig. Stecken Sie es einfach in einen verfügbaren Anschluss der PS4 Pro.

Sony Interactive Entertainment

"Als wir The Last of Us Teil II zum ersten Mal enthüllten, hatten wir keine Ahnung, wie schnell Fans Ellies Tattoo annehmen würden. Innerhalb eines Tages tauchten in den sozialen Medien reale Versionen auf, und die Fans haben Fotos ihrer neuen Tattoos geteilt seitdem Woche für Woche bei uns ", sagte John Sweeney, Art Director des Entwicklers Naughty Dog.

"Als sich die Gelegenheit ergab, eine benutzerdefinierte PS4 Pro für The Last of Us Teil II zu erstellen, arbeitete ich mit unserem damaligen Grafikdesigner Angel Garcia zusammen, und wir überlegten uns ein paar verschiedene Ideen, kamen aber immer wieder zu Ellies Tattoo zurück Zu diesem Zeitpunkt war es ein Symbol für das Spiel und für die Community geworden - ähnlich wie das Firefly-Logo im ersten Spiel. Es war die klare Wahl, aber wir fragten uns: Was wäre, wenn es graviert werden könnte? Es war noch nie zuvor gemacht worden Wir waren uns nicht sicher, ob es überhaupt möglich war, aber dank der unglaublichen Anstrengungen der Teams bei PlayStation haben wir einen Weg gefunden. "

Schreiben von Rik Henderson.