Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Dreams hat heute, Freitag, den 14. Februar, endlich keinen frühen Zugriff mehr. Eine Vollversion des Erstellungsspiels ist jetzt für PS4 im Handel erhältlich.

Es gibt den Benutzern die Werkzeuge, um außergewöhnliche Spielwelten und kreative Spielplätze zu erstellen und diese mit einer schnell wachsenden Community von Entwicklern zu teilen. Und selbst wenn Sie sich nicht zu sehr mit dem Erstellen eigener Spiele beschäftigen möchten, können Sie nur die von anderen erstellten spielen.

Es ist sowohl einfach als auch komplex und mit dem Stempel des Entwicklers Media Molecule versehen - so wie es aus dem Studio hinter LittleBigPlanet und Tearaway stammt.

Das einzige, was es nicht gibt, ist die Unterstützung für PlayStation VR . Noch.

Als wir Dreams zum ersten Mal während eines Briefings auf der Paris Games Week 2015 sahen, wurde über das PSVR-Gameplay gesprochen. Die Vollversion ist jetzt verfügbar und sogar mit PlayStation Move-Controllern kompatibel. Das Virtual-Reality-Headset wird jedoch noch nicht unterstützt.

Pocket-Lint wurde jedoch mitgeteilt, dass es noch in der Pipeline ist, wenn auch ohne definierten Veröffentlichungsplan: "Es ist geschafft, aber wir haben nicht genau ein Veröffentlichungsdatum", sagte Alex Evans, Mitbegründer von Media Molecule.

"Wenn ich sage, dass es fertig ist, ist es sehr gekocht. Ich weiß nicht, was Boris Johnson sagen würde, aber ja, PSVR kommt definitiv."

Er erklärte uns auch, warum es zu Verzögerungen bei der Bereitstellung von VR gekommen ist, obwohl das 2D-Erlebnis perfekt dafür zu sein scheint: "Es funktioniert absolut in PSVR. Aber das Wichtigste ist, dass Sie in VR möchten, dass es bequem ist Wir möchten, dass es eine gute VR-Erfahrung ist. Sie möchten keine Müll-VR-Erfahrung. Das meiste, woran wir arbeiten, sind diese Dinge, um sicherzustellen, dass es keine schlechte VR-Erfahrung ist. Wir möchten, dass es die beste ist möglich."

In der Zwischenzeit ist Dreams ein wirklich einfallsreiches Toolkit und eine Sandbox, die unserer Meinung nach für jedes Alter geeignet ist. Es funktioniert auch sehr gut auf einem herkömmlichen Flachbildschirm und ist bei mehreren Händlern für PS4 und PS4 Pro erhältlich .

Unser vollständiges Interview mit Alex Evans von Media Molecule wird in der Pocket-Lint-Podcast- Episode 41 erscheinen, die ab Freitag, dem 21. Februar 2020, angehört und heruntergeladen werden kann.

squirrel_widget_148936

Schreiben von Rik Henderson.