Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es sieht so aus, als könnten Sie nach all dem Weihnachten PUBG auf Ihrer PS4 spielen, da Sie das Spiel jetzt vorbestellen können und erwarten, dass es in nur wenigen Wochen erscheint.

Die Online-Welt explodierte Anfang des Jahres in den Battle Royale-Wahnsinn, als einige große Spiele namens Fortnite und PlayerUnknowns Battlegrounds (auch bekannt als PUBG) veröffentlicht wurden. PUBG ist seit einem Jahr eine exklusive Xbox auf der Konsole, aber angesichts des sich schnell nähernden einjährigen Jubiläums auf Xbox One schien es wahrscheinlich, dass das Exklusivitätsabkommen bald auslaufen würde.

Und jetzt ist es offiziell. PUBG kommt auf PS4 an - genau wie Microsoft das Spiel zu seinem Xbox Game Pass-Abonnement hinzugefügt hat.

Pocket-lintPs4 Bild 2

Wann kommt PUBG auf PS4?

  • Veröffentlichungsdatum 7. Dezember 2018

Die Schlachtfelder von PlayerUnknown kommen auf PS4. Laut PUBG Corporation und Verlag Bluehole wird es am 7. Dezember 2018 eintreffen. Ab November 2018 sind PUBG-Versionen auch für PC, Xbox One, iOS und Android verfügbar. Die mobilen Versionen des Spiels heißen PUBG Mobile.

Wie viel kostet PUBG auf PS4?

  • Es gibt drei Ausgaben ab 30 US-Dollar

Im Gegensatz zu Fortnite, einem anderen beliebten Battle Royale-Spiel, kann PUBG nicht kostenlos auf PS4 gespielt werden. Auf Xbox One kostet es ungefähr 25 Euro. Das Basisspiel für PS4 kostet 30 US-Dollar. Eine neue " Survivors Edition " kostet 50 US-Dollar, eine " Champions Edition " 60 US-Dollar. Beide Ergänzungen beinhalten zusätzliche G-Münzen und Belohnungen im Spiel. Sie können jede davon ab dem 13. November 2018 vorbestellen.

GamespotPs4 Bild 3

Wird PUBG auf PS4 Änderungen bringen?

  • PUBG auf PS4 Pro unterstützt auch HDR

PUBG auf der PS4 bietet Zugriff auf die drei Karten - Erangel, Miramar und Sanhok - sowie auf alle Funktionen der PC- und Xbox One-Versionen. PUBG auf PS4 Pro unterstützt auch HDR.

Das PUBG Mobile-Spiel bietet dieselben Gameplay-Elemente wie das PC- und Xbox-Spiel, verwendet jedoch Steuerelemente auf dem Bildschirm, die für eine Reihe verschiedener Layouts und Elemente an Ihr Gerät und Ihre Vorlieben angepasst werden können.

Top-PS4-Spiele 2021: Die besten PlayStation 4- und PS4 Pro-Spiele, die jeder Spieler besitzen muss

Wird PS4 PUBG Crossplay erlauben?

  • Kein Crossplay beim Start

Die PUBG Corporation teilte CNET mit, dass es zum Zeitpunkt der Veröffentlichung kein Crossplay mit anderen Plattformen geben werde, und es gibt keinen Kommentar zu den Plänen für die Zukunft.

Es ist erwähnenswert, dass PUBG, das auf PC, Xbox und Mobile verfügbar ist, einige Cross-Play-Funktionen auf anderen Plattformen bietet. Sony hat kürzlich Crossplay für Fortnite zugelassen , daher wird es interessant sein zu sehen, ob das Gleiche mit PUBG passiert, sodass PS4-Spieler mit Leuten auf anderen Systemen spielen können.

Schreiben von Maggie Tillman. Ursprünglich veröffentlicht am 6 November 2018.