Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - PlayStation Now ist der Cloud-Gaming-Abonnementdienst von Sony, der Hunderte von PS4- und PS3-Spielen bietet, die über das Internet auf Ihrer PlayStation 4 , PS4 Pro und in einigen Fällen auf einem PC gespielt werden können.

Sie müssen die meisten Spiele nicht auf Ihrer eigenen Konsole installieren, einige können jedoch auch auf Ihre Konsole heruntergeladen werden, um direkt zu spielen.

Hier finden Sie alles, was Sie über PlayStation Now wissen müssen.

Wie funktioniert es?

PS Now ist hauptsächlich ein Cloud-basierter Dienst, ähnlich wie Netflix oder Spotify, jedoch für Spiele. Es enthält eine große Sammlung von Backkatalogen und aktuellen PS3- und PS4-Titeln (mehr als 700 Spiele sind verfügbar). Sie können nach Belieben über eine PS Now-App auf Ihrer PlayStation 4 darauf zugreifen.

Es nutzt die Technologie, die Sony beim Kauf des Cloud-Gaming-Unternehmens Gakai erworben hat, sowie einige der Technologien des inzwischen verstorbenen OnLive. Sie können damit Spiele spielen, die nicht auf Ihrer eigenen lokalen Konsole, sondern auf massiven Servern an anderer Stelle gehostet werden.

Ähnlich wie bei Xbox Project xCloud und Google Stadia wird das Video des Spiels über das Internet auf das von Ihnen verwendete Display gestreamt, wobei Controller-Befehle und Ihre Aktionen in die andere Richtung gesendet werden. Dies geschieht fast sofort, sodass der Effekt dem Ausführen aus dem Speicher Ihrer Konsole ähnelt.

Einige PS4-Spiele auf der Plattform können ebenfalls heruntergeladen werden. Sie funktionieren genau wie die im digitalen PlayStation Store gekauften Spiele und werden nicht remote, sondern von Ihrer Konsole aus ausgeführt. Sie benötigen den Festplattenspeicher, um sie zu installieren, und sie funktionieren nur, während Sie weiter abonnieren. Sie werden jedoch eine bessere grafische Auflösung und keine Verzögerungs- oder Latenzprobleme feststellen.

Sehen und spielen PS Now-Spiele genauso aus wie die Spiele, die wir direkt auf der PS4 spielen können?

Gestreamte Videos sind in 720p anstatt in 1080p (oder 4K). Das ist für PS3-Titel, die ursprünglich in dieser Auflösung erstellt wurden, nicht so wichtig, aber ein Rückgang der Details und der Bildschärfe wird für die PS4-Reihe deutlicher.

Es gibt auch Berichte über leichte Verzögerungs- und Latenzprobleme beim Spielen einiger der schnelleren und anspruchsvolleren Spiele. Die Latenz ist im Grunde die Zeit, die zwischen dem Drücken einer Taste auf dem Controller und dem Anzeigen der Ergebnisse auf dem Bildschirm vergeht. Da die Controller-Antwort über das Internet zu einem PlayStation Now-Server übertragen werden muss, muss das Video über das Internet zu Ihrer Konsole und Ihrem Fernseher zurückgesendet werden. Es gibt eine unvermeidbare Verzögerung, die beim Spielen des nicht auftreten würde gleiches Spiel vor Ort.

Es wurden jedoch große Fortschritte gemacht, um sicherzustellen, dass die Latenz so gering wie möglich ist, und Sie werden es bei den meisten Spielen kaum bemerken. Die überwiegende Mehrheit spielt genauso wie auf der Konsole.

Dazu gehört die Möglichkeit, bei bestimmten Titeln Multiplayer zu spielen, und PS Now-Spiele belohnen Spieler auch mit Trophäen wie ihren Disc-basierten Gegenstücken.

Gespeicherte Spiele werden auch in der Cloud gespeichert, sodass Sie unabhängig davon, auf welchem Gerät Sie zuletzt gespielt haben, dort weitermachen können, wo Sie aufgehört haben.

Auf welchen Geräten ist es verfügbar?

Obwohl PS Now ursprünglich auf einer großen Auswahl von Geräten verfügbar war, ist es heutzutage leider auf PS4-, PS4 Pro- und Windows-PCs beschränkt.

Und Windows-PC-Besitzer können Spiele nur streamen, nicht herunterladen.

Soweit uns bekannt ist, ist keine baldige Erweiterung auf andere Geräte geplant.

Welche Internetgeschwindigkeit brauche ich für PS Now?

Es wird empfohlen, dass Sie über eine Breitbandverbindung mit mindestens 5 Mbit / s verfügen. Sony schlägt außerdem vor, dass Sie eine stabilere Erfahrung erzielen, wenn Sie eine Kabelverbindung über eine drahtlose Verbindung verwenden.

Welche Spiele gibt es auf PS Now?

Derzeit sind mehr als 700 Spiele auf der Plattform verfügbar, die aus vielen PS3-Titeln und Triple-A-PlayStation 4-Spielen bestehen, darunter God of War , Grand Theft Auto 5 , Infamous Second Son und Uncharted 4: A Thiefs End ..

Was kostet PlayStation Now?

Alle Spiele sind in einem monatlichen Abonnementmodell im Netflix-Stil erhältlich.

Erstbenutzer erhalten eine 7-tägige kostenlose Testphase, die in Großbritannien 8,99 GBP pro Monat und in den USA 9,99 USD kostet.

Sie können auch ein vierteljährliches oder jährliches Abonnement im Voraus erwerben, um einen Rabatt zu erhalten. Sie kosten £ 22.99 / $ 24.99 bzw. £ 49.99 / $ 59.99.

Wann und wie kann ich es bekommen?

PS Now ist in Großbritannien, den USA, Kanada, Österreich, Belgien, Frankreich, Deutschland, Irland, Japan, Luxemburg, der Schweiz und den Niederlanden erhältlich. Du kannst es über den PlayStation Store auf deiner PS4 herunterladen.

Die Windows-PC-Version finden Sie hier .

Was sind die Alternativen zu PS Now?

Xbox führt derzeit eine öffentliche Vorschau-Version seiner eigenen Cloud-Gaming-Plattform, Project xCloud, aus . Weitere Informationen finden Sie hier: Project xCloud: Veröffentlichungsdatum, Beta und alles, was Sie über Xbox Cloud Gaming wissen müssen .

Google hat auch einen eigenen Cloud-Gaming-Service, Stadia . Im Gegensatz zu PS Now erhalten Sie jedoch nicht für eine monatliche Gebühr Zugriff auf eine ganze Bibliothek von Spielen. Stattdessen müssen Sie für jedes Spiel einzeln bezahlen. Weitere Informationen finden Sie hier: Preise, Verfügbarkeit, Spieleliste, kompatible Geräte und Funktionsweise von Google Stadia .

Schreiben von Rik Henderson.