Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - PC-Spiele können manchmal etwas einschüchternder wirken als Konsolenspiele, und sei es nur wegen der schieren Anzahl von Begriffen, um die es geht.

Es gibt alle Arten von Technologien, Einstellungen, Hardwarebegriffen und mehr, als Sie verwirren oder nur verwirren könnten, also sind wir hier, um Ihnen zu helfen, einige davon zu klären.

Nvidia Advanced Optimus

Wenn Sie gerne auf einem Laptop spielen und einen mit einer Nvidia-Grafikkarte verwenden, haben Sie wahrscheinlich schon einmal den Begriff Advanced Optimus gehört.

Advanced Optimus ist eine Technologie, die für Gaming-Laptops entwickelt wurde, die die mobilen RTX-GPUs von Nvidia verwenden. Diese Technologie schaltet intelligent zwischen der integrierten Grafik Ihres Laptops und der separaten GPU um, um Strom zu sparen. Die volle Leistung der GPU nur dann nutzen, wenn sie benötigt wird. Dadurch wird der Akku geschont, ohne die Leistung zu beeinträchtigen.

Raytracing

Raytracing ist eine Einstellung, die Sie in vielen der besten modernen PC-Spiele finden werden, die die Beleuchtung der Spiele verbessert, indem sie realistische Schatten, Reflexionen und Lichtstrahlen erzeugt. Raytracing ist etwas, das Nvidia seit der Einführung seiner Grafikkarten der RTX 20-Serie vorantreibt. Aber es ist auch mit DirectX Raytracing verfügbar.

Im Allgemeinen erfordert Raytracing einen leistungsfähigeren PC und eine High-End-Grafikkarte, und ihre Verwendung kann mit einem Nachteil in Bezug auf Leistung und Bildraten einhergehen, dem mit DLSS bis zu einem gewissen Grad entgegengewirkt werden kann.

Deep-Learning-Super-Sampling (DLSS)

DLSS, auch bekannt als Deep Learning Super Sampling, ist eine clevere Technologie von Nvidia, die künstliche Intelligenz verwendet, um die Grafik Ihres Spiels zu verbessern. Dies bedeutet, dass Ihr PC das Spiel mit einer niedrigeren Auflösung rendern kann (was Ihre Hardware weniger belastet), aber eine höhere Auflösung an Ihren Gaming-Monitor ausgeben kann.

Durch DLSS können Sie beim Spielen mit 4K (zum Beispiel) höhere Bildraten erzielen und das Beste aus beiden Welten mit großartiger Grafik und einem reibungslosen Erlebnis erhalten.

DLSS hat auch Konkurrenten von Intel XeSS und AMD FidelityFX Super Resolution , die ähnliche Dinge versprechen.

GPUBoost

Vor einiger Zeit in der Geschichte von Nvidia führte das Unternehmen eine Technologie namens GPUBoost ein. GPUBoost wurde entwickelt, um zu garantieren, dass eine Nvidia-Grafikkarte mit einer minimalen Taktrate laufen kann, aber auch die Leistung bei Bedarf steigert, bis sie ein vordefiniertes Leistungsziel erreicht.

G-Sync

G-Sync ist eine Anzeigetechnologie, die Sie auf einigen Gaming-Monitoren finden und die so konzipiert ist, dass sie gut mit Nvidia-Grafikkarten funktioniert, indem sie die Aktualisierungsraten der Anzeige an die GPU anpasst. Dies wurde entwickelt, um Bildschirmrisse zu reduzieren, das Stottern der Anzeige zu minimieren und auch die Eingabeverzögerung zu minimieren.

Wir haben bereits darüber geschrieben, wie Sie mehr FPS aus Ihrem Spielautomaten herausholen können, und wenn Sie dies tun können, hilft das Einschalten von G-Sync bei der Leistung.

Systemlatenz

Die Systemlatenz ist die Verzögerung zwischen dem Klicken mit der Gaming-Maus oder dem Drücken einer Taste auf der Tastatur und der Aktion im Spiel. Die Latenz kann nicht nur durch die Qualität Ihrer Maus und Tastatur beeinflusst werden, sondern auch durch andere Dinge, wie z. B. wie lange Ihr PC braucht, um das Spiel zu rendern, das Sie spielen, und wie lange dieses Signal dann braucht, um zum Monitor zu gelangen.

Sie können die Latenz mit Nvidia Reflex testen und reduzieren, indem Sie Dinge wie einen Monitor mit schneller Bildwiederholfrequenz und High-End-Gaming-Peripheriegeräte kaufen.

Nvidia Reflex

Reflex ist eine Technologie von Nvidia, die entwickelt wurde, um Ihre Systemlatenz zu reduzieren. Es funktioniert in bestimmten Spielen und mit bestimmter Hardware, um die Latenz zu minimieren und sicherzustellen, dass Ihre Aktionen so schnell wie möglich an die Spielwelt übertragen werden. Dies minimiert die Zeiten, in denen Sie aufgrund von Latenz das Gefühl haben, eine Aufnahme verpasst zu haben.

Kantenglättung

Anti-Aliasing ist eine grafische Einstellung, die Sie in einigen Spielen finden, die entwickelt wurde, um die Spielgrafik zu glätten und zu verbessern, wenn Sie mit einer niedrigeren Auflösung laufen. Wenn Sie mit niedrigerer Auflösung spielen, finden Sie möglicherweise einige unangenehme gezackte Kanten, die den visuellen Reiz des Spiels ruinieren. Anti-Aliasing füllt die Lücken, damit es besser aussieht.

Es gibt verschiedene Formen von Anti-Aliasing, einschließlich Supersampling-Anti-Aliasing (SSAA), das oft das effektivste ist, und Multisample-Anti-Aliasing (MSAA), das nicht so gut ist, aber Ihr System weniger belastet.

Nvidia ShadowPlay

Wenn Sie hervorragende Spiel-Screenshots oder Gameplay-Aufnahmen machen möchten, ist Nvidia ShadowPlay ein großartiges Tool. Es ist Teil von GeForce Experience und ein kostenloser Download, mit dem Sie ganz einfach Momente aus Ihren Lieblingsspielen festhalten und teilen können.

Wir mögen es auch, weil Sie es verwenden können, um Ihre aktuellen FPS anzuzeigen und nicht nur Filmmaterial aufzunehmen, sondern auch auf Twitch und YouTube zu streamen oder einfach schick aussehende Spiel-Screenshots zu machen, um sie mit Ihren Freunden zu teilen.

Microsoft DirectX

Microsoft DirectX ist eine Technologie, die ursprünglich bereits 1995 entwickelt wurde. Sie hat sich im Laufe der Jahre ein wenig verändert, wurde aber entwickelt, um den verschiedenen Komponenten in Ihrem Spielautomaten, einschließlich Grafikkarte, RAM und CPU, eine effektive Kommunikation zu ermöglichen .

Dies ist wichtig bei PC-Spielen, wo viele Computer aus verschiedenen Komponenten bestehen, die gut zusammenarbeiten müssen, um gut zu funktionieren und Sie ohne Probleme spielen zu lassen. In jüngerer Zeit hat DirectX auch neue Funktionen eingeführt, darunter DirectX Raytracing , Shading mit variabler Rate , Sampler-Feedback und mehr.

Nvidia-Flüstermodus 2.0

Der Flüstermodus ist eine weitere Technologie, die für Gaming-Laptops mit den neuesten Grafikkarten des Unternehmens entwickelt wurde. DaGaming-Laptops oft dünn und leicht, aber vollgepackt mit leistungsstarker Technologie sind, können sie unter starker Belastung unangenehm laut werden, während sie nur versuchen, cool zu bleiben.

Der Flüstermodus gleicht die Leistung aus und schont Ihre Ohren. Sie können die Einstellungen für den Flüstermodus in GeForce Experience anpassen, aber im Wesentlichen reduziert es Ihre maximalen Bildraten, macht Ihren Laptop jedoch während des Spielens ohrfreundlicher.

Game-Ready-Treiber

Grafiktreiber sind unerlässlich, um sicherzustellen, dass Ihre Spiele reibungslos laufen. Es ist wichtig sicherzustellen, dass Ihre GPU-Treiber auf dem neuesten Stand sind, und Nvidia bringt regelmäßig neue Game-Ready-Treiber auf den Markt, um Ihr Erlebnis für die neuesten Spiele zu optimieren.

Nvidia nimmt Grafiktreiber durchaus ernst . Das Unternehmen führt umfangreiche Tests mit Tausenden von möglichen Hardwarekonfigurationen durch, was 1,8 Millionen Teststunden pro Jahr entspricht. So können Sie sicher sein, dass Sie beim Herunterladen der neuesten Treiber die beste Erfahrung machen.

Warum ein Laptop der Nvidia GeForce RTX 30-Serie die perfekte Mischung aus Leistung und Mobilität ist

Schreiben von Adrian Willings.