Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Nvidia vertreibt seit einiger Zeit die Botschaft „Frames gewinnen Spiele“ mit der Idee, dass höhere FPS mehr Gewinne für den Spieler bedeuten.

Mit der richtigen Ausstattung, einschließlich einer High-End-Grafikkarte (natürlich) und einem Gaming-Monitor mit hoher Bildwiederholrate, können sich Gamer gegenüber der Konkurrenz absetzen und öfter gewinnen.

In letzter Zeit hat der Gaming-Tech-Riese auch die Idee vorangetrieben, dass auch die Systemlatenz einen großen Einfluss haben kann. Latenzzeiten, die durch Ihr System, Ihren Monitor und Ihre Peripheriegeräte verursacht werden, können alle zu einer schlechten Erfahrung führen und der Grund dafür sein, dass Sie nicht gewinnen und die Aufnahmen verpassen, von denen Sie dachten, dass Sie sie hätten bekommen sollen.

Latenz ist die Zeit, die es braucht, bis Ihre Mausklicks als In-Game-Aktionen erscheinen (z. B. das Abfeuern einer Waffe). Mehrere Dinge können sich negativ auf die Zeit auswirken, die dafür benötigt wird, und eine schlechte Reaktionsfähigkeit kann Ihren Spaß wirklich ruinieren.

Nvidia Reflex war eine Möglichkeit, mit der Nvidia Spielern bei der Lösung dieses Problems geholfen hat, aber jetzt möchte es Ihnen zeigen, welchen Unterschied die Latenz beim Spielen haben kann. Wenn Sie mitmachen, haben Sie möglicherweise die Chance, einige ziemlich schwere Spielepreise zu gewinnen, darunter Grafikkarten, Monitore mit hoher Bildwiederholrate und mehr!

Ab dem 14. Dezember ist der Aim Trainer von KovaaK eine Woche lang kostenlos spielbar. Starten Sie dieses Spiel und Sie werden eine Nvidia Experiments-Option finden, die in den Einstellungen dort vergraben ist. Springen Sie hinein und Sie können dann den Modus ausprobieren, um zu fühlen, wie sich die Latenz anfühlt und welche Auswirkungen sie auf Ihre Fähigkeiten hat. Sie benötigen eine GPU der GeForce 900-Serie oder neuer, um teilnehmen zu können, aber Sie können Ihre Ergebnisse mit Influencern und anderen in den Bestenlisten vergleichen.

Dieses Experiment erzwingt bestimmte Latenzstufen in das Spiel, um Ihnen zu zeigen, wie viel Einfluss es hat. Versuchen Sie Ihr Ziel in den verschiedenen Modi und sehen Sie, wie Sie punkten. Dann reichen Sie Ihre Ergebnisse ein. Allein durch die Teilnahme haben Sie die Chance, einen der Preise zu gewinnen, es lohnt sich also schon, es zu tun.

Die besten Spiele-Deals zum Black Friday 2021: Sichere dir hier deine Gaming-Schnäppchen

So spielen Sie den Nvidia Experiments-Modus

Laden Sie den Aim Trainer von KovaaK von Steam herunter und starten Sie ihn. Nach dem Start sollte im Hauptmenü in der Mitte des Bildschirms "Nvidia-Experimente" angezeigt werden. Klicken Sie darauf und erstellen Sie dann Ihr Meta-Konto und melden Sie sich an.

Sie können dann die Modi Latency Flicking und Latency Frenzy ausprobieren, um Ihr Ziel zu testen und zu versuchen, einen Highscore zu erzielen. Sie brauchen jedoch keinen Highscore, um eine Gewinnchance zu haben, und 27 Personen werden zufällig ausgewählt, um einen Preis zu gewinnen.

Schreiben von Adrian Willings.