Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nvidia hat eine neue Mitgliedschaftsstufe für seinen Cloud-Gaming-Dienst GeForce Now eingeführt , mit der Benutzer Titel auf der neuesten Grafikhardware spielen können.

Der GeForce Now RTX 3080-Mitgliedschaftsplan ermöglicht den Zugriff auf neue Server, die mit maximalen Einstellungen laufen. Dadurch werden über 1.100 Spiele mit bis zu 1440p auf PC und Mac und 4K HDR auf Nvidia Shield bereitgestellt. Darüber hinaus können sie in PC-, Mac- und Android-Apps Bildraten von bis zu 120 Bildern pro Sekunde erreichen.

squirrel_widget_168826

Verfügbar für die Vorbestellung durch Gründer und Priority-Mitglieder, während andere Benutzer ab nächster Woche auch RTX 3080 bestellen können, kostet es £ 89,99 für 6 Monate Zugang.

Das sind 45 £ mehr als eine normale Mitgliedschaft – und ein verdammter Anblick mehr als der kostenlose Plan – aber es bietet viel für Ihr Geld.

Benutzer spielen Spiele auf einem Rig mit der besten Grafikkarte, die Nvidia im Sortiment hat, mit aktiviertem Raytracing. Es ermöglicht bis zu 8 Stunden ununterbrochenes Spielen, 1440p 120fps und 4K HDR auf Shield TV.

Die Mitgliedschaft mit normaler Priorität läuft auch auf RTX-Karten, jedoch mit weniger Spezifikationen. Sie sind auch auf 6 Stunden Spielzeit in einer einzigen Sitzung und bis zu 1080p 60fps beschränkt.

Die Standard-Mitgliedschaft ist kostenlos, hat aber ein Spiellimit von 1 Stunde und keine Unterstützung für Raytracing oder ausgefallene Grafiken.

GeForce Now RTX 3080 wird ab November in Nordamerika und Dezember in Europa erhältlich sein.

Schreiben von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 21 Oktober 2021.