Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Anfang 2020 startete Nvidia schließlich die Vollversion von GeForce Now, seinem Cloud-Gaming-Dienst, der auf Mobil-, Computer- und eigenen Shield-TV-Plattformen funktioniert.

Das war nach ungefähr sieben Jahren Entwicklungs- und Beta-Testphase, in denen wir eine Namensänderung (von Nvidia Grid), Hardware-Spezifikationen und sogar eine Strategie sahen.

Aber jetzt ist es offiziell vollständig angekommen. Was ist GeForce Now, wie viel kostet es und auf welchen Geräten funktioniert es?

Was ist Nvidia GeForce jetzt?

Nvidia GeForce Now ist ein Cloud-Gaming-Dienst, bei dem Sie Spiele spielen, die auf Remote-Diensten gehostet und über das Internet auf eines der unterstützten Geräte gestreamt werden - ähnlich wie Google Stadia , Project xCloud von Xbox, Shadow oder PlayStation Now .

Alle Controller- (oder Maus-) Codes gehen in die andere Richtung, während Sie bis zu 1080p 60fps-Videos Ihres Gameplays zurückerhalten.

Es wird auf Servern an mehreren Standorten auf der ganzen Welt ausgeführt, wobei Sie auf den Server zugreifen, der Ihnen am nächsten liegt. Und je nachdem, welchen Mitgliedschaftsplan Sie wählen, werden Spiele auf den besten Nvidia-Grafikkarten (RTX) ausgeführt, sodass sie unabhängig von der Hardware-Spezifikation am Ende optimal aussehen.

Im Gegensatz zu den meisten seiner Konkurrenten verkauft GeForce Now Ihnen keine Spiele und bietet Ihnen keinen Zugriff auf eine eigene kuratierte Titelbibliothek. Stattdessen wird eine Verbindung zu Ihrem Steam, Epic Games Store, GOG, Origin, Ubisofts Uplay und / oder anderen Online-Konten hergestellt, um die Spiele zu spielen, die Sie bereits besitzen oder über diese digitalen Storefronts kaufen werden.

Nicht alle Spiele sind verfügbar - einige Publisher wie Activision und Bethesda blockieren die Verwendung der meisten ihrer Titel über GeForce Now - aber es gibt immer noch 1.000.

Nvidia GeForce Now kompatible Geräte

Der Nvidia GeForce Now-Dienst kann über die firmeneigenen Shield TV-Set-Top-Boxen abgespielt werden. Der Zugriff kann auch über Desktop-Apps für PC und Mac erfolgen.

Jedes Android-Gerät mit 2 GB RAM und sportlichem Android 5.0 ist kompatibel, Sie benötigen jedoch einen separaten Controller.

Dazu gehören auch Android TV-Boxen , die nicht Shield TV sind. Da die App derzeit nur in Beta-Form vorliegt, übernimmt Nvidia keine Garantie für die Leistung oder die Verfügbarkeit aller Funktionen.

Nur die nur in Korea erhältliche LG U + UHD Android TV-Box ist offiziell kompatibel (außer für Shield).

Leider gibt es derzeit keine GeForce Now-App für iOS.

Was kostet GeForce Now?

Es gibt zwei Mitgliedschaftsoptionen für Nvidia GeForce Now und die beste Nachricht ist, dass eine davon kostenlos ist.

Mit der kostenlosen Mitgliedschaft können Sie jedes Ihrer kompatiblen Spiele bis zu einer Stunde lang spielen. Möglicherweise müssen Sie auch in einer Warteschlange warten, bis ein Steckplatz auf einem der Nvidia-Computer verfügbar ist, wenn bezahlte Mitglieder Priorität erhalten.

Bezahlte Mitglieder, Gründer genannt, erhalten eine längere Sitzungsdauer, Prioritätszugriff und Spiele werden mit der höchsten Grafikstufe gespielt, gegebenenfalls mit RTX-Karten und Raytracing.

Ein Gründerabonnement kostet derzeit 12 Monate lang £ 4,99 / $ 4,99 / € 5,49 pro Monat. Dies ist ein zeitlich begrenztes Startangebot, das jedoch kürzlich nach einer kurzen Pause verlängert wurde.

Gründer erhalten außerdem eine Einführungsphase von 90 Tagen, bevor die erste Zahlung fällig wird.

Nvidia

Welche Spiele gibt es jetzt auf Nvidia GeForce?

Wie oben erwähnt, ist das Wichtigste am GeForce Now-Dienst, dass Ihnen Ihre eigenen Spiele zur Verfügung stehen. Wenn Sie also eine gesunde Bibliothek mit Spielen auf Steam, Origin, GOG, Uplay oder einer anderen Online-Bibliothek haben, können Sie die meisten davon einfach auf dem Remote-Computer installieren und spielen, wann immer Sie möchten. Einige sind sogar vorinstalliert, sodass Sie nicht auf die Installation warten müssen, bevor Sie spielen.

Hier können Sie die Liste der derzeit unterstützten Spiele durchsuchen.

Es ist auch einer der wenigen Cloud-Gaming-Dienste, die kostenlose Spiele unterstützen.

Einige Spiele unterstützen jetzt Nvidia Highlights, mit denen Sie Filmmaterial im Spiel aufnehmen und teilen können. Dies beinhaltet Fortnite, Kingdom Come: Deliverance und viele andere Titel, die Sie auf dieser Liste hier sehen können .

Wo werden meine Sicherungsdateien gespeichert?

Alle Ihre Sicherungsdateien werden in der Cloud gespeichert, sodass Sie jederzeit dort weitermachen können, wo Sie aufgehört haben.

Was ist die minimale Internetgeschwindigkeit, mit der Nvidia GeForce Now arbeitet?

Nvidia GeForce Now verwendet beim Streaming adaptive Bitraten, sodass sich die Bildqualität an Ihre aktuellen Internetgeschwindigkeiten anpasst.

Es erfordert eine minimale Breitbandgeschwindigkeit von 10 Mbit / s. 20 Mbit / s werden jedoch empfohlen, wenn Sie mit 720p und 60 fps streamen möchten.

Sie benötigen mindestens 50 Mbit / s, um ein stabiles 1080p 60fps-Erlebnis zu genießen.

Nvidia behauptet auch, dass die Ping-Zeit zu einem seiner Server 60 ms nicht überschreiten sollte.

Kann ich Multiplayer-Spiele spielen?

Da GeForce Now effektiv Spiele aus Ihrer eigenen Bibliothek spielt, die nur auf einem Remote-Computer installiert sind, ist es mit Multiplayer-Online-Spielen, einschließlich Fortnite, kompatibel.

Darüber hinaus können Sie in Multiplayer-Online-Welten zusammen mit Spielern der PC-Versionen von Spielen spielen.

Wo ist Nvidia GeForce jetzt verfügbar?

GeForce Now ist in 30 Ländern weltweit erhältlich, darunter in den USA, Großbritannien und Mitteleuropa.

Hier können Sie mehr erfahren und sich für Nvidia GeForce Now anmelden.

Schreiben von Rik Henderson.