Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nintendo-Präsident Shuntaro Furukawa hat über die Möglichkeit gesprochen, dass sein Unternehmen in diesem Jahr ein Switch-Pro- Modell auf den Markt bringen wird, und sagte, dass immer neue Hardware in der Entwicklung sei. Er weigert sich jedoch, auf die aktualisierte Konsole selbst gezogen zu werden.

Während einer Frage-und-Antwort-Runde der Aktionäre bekräftigte der Nintendo- Chef die Haltung des Spielegiganten: "Das Unternehmen wird sich weiterhin auf die Entwicklung einzigartiger Spiele konzentrieren, und um dies zu erreichen, werden wir weiterhin Spiele mit einer dedizierten Spielekonsole mit integrierter Hardware und Software“, sagte er (übersetzt von VGC ).

"Wir entwickeln ständig Hardware, Software und dedizierte Peripheriegeräte, aber wir verzichten auf Kommentare zu bestimmten Produkten, die sich in der Entwicklung befinden."

Gerüchte über eine 4K Nintendo Switch Pro sind im Überfluss vorhanden, und viele sagen immer noch voraus, dass sie noch rechtzeitig für die diesjährige Weihnachtszeit veröffentlicht wird, unabhängig von einer Nichterscheinen auf der E3.

Einige dachten, es könnte vor oder während der digitalen Veranstaltung angekündigt werden, nicht zuletzt, weil es auf einigen Einzelhandelsseiten aufgeführt war, aber Nintendo konzentrierte sich während seiner einzigen Direct-Präsentation ausschließlich auf Software.

Das bedeutet jedoch nicht, dass das Boot gesegelt ist. Die Nintendo Switch Lite wurde Mitte Juli 2019 für eine Veröffentlichung im September desselben Jahres vorgestellt. Vielleicht könnten wir beim Pro ein ähnliches Muster sehen.

Wenn ja, haben wir nur eine Woche oder so zu warten.

Top-PS4-Spiele 2021: Die besten PlayStation 4- und PS4 Pro-Spiele, die jeder Spieler besitzen muss

Schreiben von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 1 Juli 2021.