Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Der Nintendo Switch Pro ist stark darauf ausgerichtet, von einer neuen Generation der mobilen Verarbeitung von Nvidia angetrieben zu werden.

In einem neuen Bericht wird behauptet, dass DLSS (Deep Learning Super Sampling), eine der beiden Haupttechnologien der neuesten PC-Grafikkarten, enthalten sein wird - die andere ist Raytracing , was weniger wahrscheinlich ist.

DLSS wird von vielen PC-, Xbox Series X / S- und PS5-Spielen verwendet und verwendet künstliche Intelligenz zum Rendern von Grafiken. Dies kann zu einer massiven Erhöhung der Bildraten und zu schärferen Bildern führen, da Bilder auf eine höhere Auflösung hochskaliert werden, jedoch weniger Rechenleistung verbraucht wird.

Die Vorteile eines neuen Nintendo Switch liegen auf der Hand.

"Mit der Angelegenheit vertraute Personen" haben Bloomberg mitgeteilt, dass DLSS hauptsächlich für neue Titel verwendet wird und nicht die Wiedergabetreue älterer Versionen verbessert, da Entwickler die Verwendung der Technologie in ihren Code implementieren müssen.

Sie schlagen auch vor, dass die neue Konsole rechtzeitig zur "Einkaufssaison zum Jahresende" veröffentlicht wird, um möglicherweise den Weihnachtsmarkt zu dominieren.

Frühere Gerüchte über das Nintendo Switch Pro-Modell besagen, dass es dieses Mal ein 7-Zoll-OLED-Display haben wird, eine 4K-Auflösung hat, wenn es an einen Fernseher angeschlossen ist, und dass es mehrere exklusive Titel enthalten wird, die auf dem vorhandenen Switch nicht funktionieren oder Switch Lite .

Top-PS4-Spiele 2021: Die besten PlayStation 4- und PS4 Pro-Spiele, die jeder Spieler besitzen muss

Schreiben von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 23 März 2021.