Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nintendo entwickelt Berichten zufolge eine aktualisierte Version der Nintendo Switch-Konsole , die in den Ferien veröffentlicht werden könnte.

Laut einem Bericht von Bloomberg plant Nintendo , diesen Switch der nächsten Generation irgendwann im Jahr 2021 mit einem OLED-Bildschirm herauszubringen. Samsung Display stellt den Bildschirm her, ein 7-Zoll-720p-OLED-Rigid-Panel, das im Juni 2021 in Serie gehen soll.

Beachten Sie, dass der vorhandene Switch über ein 6,2-Zoll-720p-LCD und der Switch Lite über ein 5,5-Zoll-720p-LCD verfügt. Einen Vergleich der beiden verschiedenen Switch-Modelle finden Sie in unserer Anleitung hier . Wir haben auch diese Erklärung, wie Sie den ursprünglichen Switch von dem neueren unterscheiden können.

Bloomberg stellte fest, dass das Switch-Modell der nächsten Generation bei Verwendung mit einem Fernseher 4K-Grafiken unterstützt, sodass die 720p-Auflösung auf den Handheld-Modus beschränkt ist, was wahrscheinlich die Akkulaufzeit verlängert. Derzeit erreichen viele Switch-Titel im Handheld-Modus keine native Auflösung.

Es gibt noch kein Wort darüber, wann genau der Switch veröffentlicht wird, aber da das Display erst im Sommer produziert wird, vermuten die Quellen von Bloomberg, dass es später in diesem Jahr pünktlich zu den Feiertagen eintreffen wird. Die Displays sollten bis Juli 2021 für Monteure eintreffen.

Berichten zufolge strebt Nintendo weniger als eine Million Einheiten für sein ursprüngliches monatliches Ziel an. Weitere Gerüchte finden Sie in unserer Switch 2-Zusammenfassung.

Schreiben von Maggie Tillman. Bearbeiten von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 4 März 2021.