Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Führende Analysten der Spielebranche haben vorausgesagt, dass Nintendo seine aktualisierte Version des Switch - derzeit als Nintendo Switch Pro bekannt - im Jahr 2021 veröffentlichen wird.

Darüber hinaus glauben sie, dass Nintendo im Jahr 2021 mehr Einheiten von Switch, Switch Lite und Switch Pro zusammen verkaufen wird als Xbox für Xbox Series X und Series S und PlayStation für PS5 und PS5 Digital Edition.

Dr. Serkan Toto von Kantan Games sagte gegenüber Gamesindustry.biz, dass der 4K-Switch für eine Veröffentlichung in diesem Jahr auf dem richtigen Weg ist: "Ich gehe davon aus, dass im nächsten Geschäftsjahr von Nintendo ein verbessertes 4K-Gerät auf den Markt kommen wird", sagte er.

"Der Switch wird auch in diesem Jahr die meistverkaufte Konsole sein, angetrieben von mehr Spielen von Erstanbietern, der Aktualisierung der Hardware und der Entwicklung des Geräts zu einem Lifestyle-Produkt für den Massenmarkt im Laufe des Jahres 2020."

Piers Harding-Rolls von Ampere Analysis stimmt zu: "Ich gehe davon aus, dass die Switch-Gerätefamilie von Nintendo nach einem sehr starken Jahr 2020 wieder die meistverkauften Konsolen im Jahr 2021 sein wird. Ich habe derzeit eine aktualisierte Version des Switch in meinen Prognosen für 2021", sagte er auf der Website erklärt.

Obwohl Mat Piscatella von NPD zustimmt, dass Switch-Verkäufe in diesem Jahr Xbox- und PlayStation-Boxen in den Schatten stellen werden, stimmt er nicht zu, dass sie von einem neuen Modell angetrieben werden: "Trotz der Einführung der Konsolen der PlayStation 5 und Xbox-Serie wird es das sein." Nintendo Switch, der 2021 die meisten Einheiten an Konsolenhardware verkauft ... dies wird eher von Inhalten und Werbemaßnahmen als von der Veröffentlichung eines neuen iterativen Modells abhängen. "

Der Nintendo Switch Pro ist derzeit darauf ausgelegt, Spiele in bis zu 4K spielen zu können. Das jüngste Gerücht besagt, dass es möglicherweise auch ein Mini-LED-Display gibt - wobei die Hintergrundbeleuchtung aus Tausenden winziger LEDs besteht und daher bessere Schwarzwerte und Kontraste bietet - vielleicht sogar HDR.

Schreiben von Rik Henderson.