Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Berichten zufolge wird Nintendo die Produktion von Nintendo Switch- Konsolen auf ein beispielloses Niveau steigern, da sich die Lagerbestände in Großbritannien und den USA weiterhin als schwer fassbar erweisen.

Der Hauptschalter ist nahezu unmöglich zu finden - wir haben unsere Stock-Watch-Funktion regelmäßig aktualisiert, aber die Konsolen sind im Allgemeinen ausverkauft, sobald sie erscheinen.

Es gibt Switch Lite- Geräte, aber viele scheinen es auch vorzuziehen, die andockbare Option zu haben, während sie in Ländern auf der ganzen Welt gesperrt sind.

squirrel_widget_160842

Nintendo erkennt dies jedoch und möchte sicherstellen, dass zahlreiche neue Konsolen hergestellt werden, um der neuen Nachfrage gerecht zu werden.

Das Geschäftsgeschäft Nikkei berichtet, dass der japanische Gaming-Riese derzeit nach Lieferanten sucht, um die Produktion um 10 Prozent oder mehr zu steigern, über die 20 Millionen im letzten Jahr.

Dies wird natürlich durch die aktuelle globale Krise behindert, die viele Produktionsstätten von Januar bis März geschlossen hat - insbesondere in China. Da einige Produktionsstätten wieder eröffnet werden, möchte Nintendo in diesem laufenden Quartal noch viele weitere neue Einheiten herstellen - wenn auch zunächst langsam:

"Wir hoffen, dass [Lieferanten] auf die Produktionssteigerung reagieren werden, aber für die Beschaffung einiger Teile bleiben die Aussichten ungewiss, und wir können nicht genau vorhersagen, wie viele Switches geliefert werden können", sagte ein Unternehmensvertreter gegenüber Nikkei.

Schreiben von Rik Henderson.