Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Eines der nettesten Features von Animal Crossing: New Horizons heißt NookPhone. Es ist eigentlich ein Smartphone-ähnliches Gerät, das Tom Nook Ihnen kurz nach Ihrem Einzug in Ihr Inselhaus zur Verfügung stellt. Das NookPhone verfügt über Apps, einschließlich einer Kamera, mit der Sie Screenshots Ihres Gameplays machen können.

Der offizielle Twitter-Account von Animal Crossing hat kürzlich ein Video geteilt, um zu zeigen, wie die Kamera-App von NookPhone funktioniert:

Soweit wir wissen, ruft die Kamera-App einen Fotomodus im Spiel auf, mit dem Sie zoomen und Screenshots machen können. Sie können sogar verschiedene Filter auf Ihre Screenshots anwenden. Alle Ihre Screenshots werden direkt im lokalen Fotoalbum Ihres Nintendo Switch gespeichert.

Mit NookPhone in New Horizons können Sie neben Screenshots auch Nook Miles nachverfolgen - oder Punkte, die Sie sammeln, wenn Sie Aufgaben wie das Sammeln von Unkraut erledigen. Und Sie können das NookPhone verwenden, um andere Spieler auf Ihrer Insel für einen Koop-Sesh anzurufen. Das Spiel unterstützt auch NookLink. Dies ist in der NSO-App enthalten und ermöglicht es Ihnen, mit anderen Spielern zu sprechen und zu chatten, während Sie online spielen.

Animal Crossing: New Horizons startet am 20. März für Nintendo Switch. Sie können hier mehr über das bevorstehende Spiel lesen .

Schreiben von Maggie Tillman.