Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nintendo arbeitet an neuen Joy-Cons für den Nintendo Switch , die sich biegen. Nicht wirklich.

Ein beim US-Patent- und Markenamt eingereichtes Patent zeigt ein Paar Joy-Cons, die ähnlich aussehen und funktionieren wie die vorhandenen Steuerungen, sogar auf die gleiche Weise am Switch angebracht sind, aber auch Ausleger haben, die es ihnen ermöglichen, sich zu bücken .

Und sie werden mit einer Switch-Konsole gezeigt - könnte das der illusorische Nintendo Switch 2 oder Switch Pro sein, wie er auch in Lecks genannt wurde?

Um ehrlich zu sein, ist es unmöglich zu sagen, dass sich die Anschlüsse, der Bildschirm und die Details auf den Patentbildern genau an der gleichen Stelle befinden wie auf dem vorhandenen Switch. Abgesehen von der Bildschirmgröße deuten Gerüchte auf dem Switch Pro darauf hin, dass er äußerlich ähnlich sein wird, jedoch mit stark verbesserten Interna.

Die wichtigsten Dinge hier sind jedoch die Joy-Cons. Möglicherweise plant Nintendo, sie separat zu veröffentlichen, und sie sind mit den vorhandenen Switch-Modellen kompatibel.

In dem im Februar eingereichten und im August veröffentlichten Patent wird behauptet, dass der Ansatz mit Scharnieren sie ergonomischer macht und die "Benutzerfreundlichkeit" verbessert.

Wir hatten ehrlich gesagt nie wirklich ein Problem mit den aktuellen Joy-Cons, können aber sehen, wie sie sich beim Biegen wohler in der Hand fühlen, insbesondere bei Spielen, bei denen die Auslöser erforderlich sind.

Und da die Steuerungen angelenkt sind, haben Sie trotzdem die Wahl.

Natürlich führen viele Patente nie zu tatsächlichen Produkten, so dass dies letztendlich alles umstritten sein könnte. Trotzdem ist es gut zu sehen, dass Nintendo mit seiner äußerst erfolgreichen Konsole neue Dinge ausprobiert.

In der Tat wird eines der neuen Dinge diese Woche sogar in Form eines SwitchFit-Fitnesszubehörs angekündigt, von dem wir glauben, dass es es ist.

Schreiben von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 9 September 2019.