Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Berichten zufolge verlagert Nintendo die Konsolenproduktion von China weg, da der Handelsstreit mit den USA weitergeht. Und das schließt angeblich Nintendo Switch 2 ein .

Es soll seine Herstellung auf andere Werke in Südostasien, möglicherweise Taiwan oder Vietnam, umstellen (Wortspiel beabsichtigt).

Leute aus der Lieferkette behaupten auch, dass Hardware, die außerhalb Chinas gebaut wird, zwei neue Modelle enthalten wird, die derzeit als Nintendo Switch 2 bezeichnet werden. Das Wall Street Journal berichtet, dass bestimmte Volumennummern nicht bekannt gegeben wurden, aber "Nintendo wollte genügend Einheiten zum Verkauf haben die USA, der größte Markt für Videospielkonsolen. "

Durch die Verlagerung der Produktion in andere Regionen werden die Einfuhrzölle gesenkt.

Top-PS4-Spiele 2021: Die besten PlayStation 4- und PS4 Pro-Spiele, die jeder Spieler besitzen muss

Ein Nintendo-Sprecher lehnte es ab, sich zu den neuen Modellen zu äußern, aber der WSJ schreibt, dass seine Antwort beinhaltete, dass "das Unternehmen immer nach Optionen sucht, wo es seine Produkte zusammenbaut".

Obwohl es Gerüchte gab, dass Nintendo seine neuen Konsolen auf der E3 2019 vorstellen könnte , bestätigte das Unternehmen zuvor, dass es sich bei der diesjährigen Show nur auf Spiele konzentrieren würde.

Es wird daher angenommen, dass ihr Start voraussichtlich Ende dieses Jahres näher an der Weihnachtszeit liegen wird.

In unserer Zusammenfassung finden Sie hier die neuesten Informationen zu den neuen Maschinen, einschließlich der günstigeren Version des Switch sowie eines fortschrittlicheren Modells.

Schreiben von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 14 Juni 2019.