Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nintendo hat im vergangenen Jahr eine neue Switch-Konsole angekündigt - die billigere, leichtere Nintendo Switch Lite .

Wir erwarten jedoch weiterhin, dass Nintendo einen Ersatz für den Haupt-Nintendo Switch, entweder Nintendo Switch 2 oder Switch Pro, vorstellt. Dies wird im Jahr 2021 sein - lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, warum das so ist.

Das Standard-Switch-Modell wurde 2019 geringfügig verbessert , was eine bessere Akkulaufzeit und überarbeitete Interna bedeutete, aber es war nicht wirklich ein Modell der zweiten Generation.

Erscheinungsdatum von Schalter 2

  • Laut Nintendo definitiv kein neuer Switch im Jahr 2020
  • Also wahrscheinlich Anfang 2021

Das Wall Street Journal sprach im März 2019 mit "Zulieferern und Softwareentwicklern", die behaupteten, dass eine verbesserte Version des Switch für den engagierteren Hardcore-Gamer auf dem Weg sei.

Nintendo sagte, dass es 2020 keinen neuen Switch geben würde - wahrscheinlich, um die Ankündigungen für PS5 und Xbox Series X zu vermeiden -, also schauen wir uns 2021 für das Erscheinungsdatum von Switch 2 an. Möglicherweise zu Beginn des Jahres, um mit dem vierten Jahrestag der Originalkonsole zusammenzufallen.

Nintendo-Präsident Shuntaro Furukawa sprach nach den Finanzergebnissen des Unternehmens im Januar mit Investoren darüber, dass "keine Pläne" für einen Ersatz oder einen Upgrade-Switch bestehen.

"Wir glauben, dass es wichtig ist, die Attraktivität beider Nintendo Switch-Systeme weiter zu kommunizieren und die installierte Basis zu erweitern", sagte er. "Bitte beachten Sie, dass wir nicht vorhaben, im Jahr 2020 ein neues Nintendo Switch-Modell auf den Markt zu bringen."

Schalter 2 Spezifikationen und Design

  • Wird auf einem neuen benutzerdefinierten Nvidia Tegra-Chipsatz basieren
  • Speicher und RAM sind auf Boost eingestellt
  • 4K-Ausgabe wahrscheinlich mit einem internen Full-HD-Display

Während Nintendo Switch Lite im letzten Jahr eine ähnliche interne Hardware wie der vorhandene Switch hat, wird der Switch 2 gründlicher überarbeitet. Laut der japanischen Website Gamepedia wird es einige beeindruckende interne Spezifikationen geben.

Der Arbeitsspeicher soll 8 GB betragen, doppelt so viel wie in der aktuellen Konsole, während der On-Board-Speicher erheblich auf 128 GB ansteigen wird. Der vorhandene Switch verfügt nur über 32 GB Speicherplatz und erfordert nahezu den Kauf einer microSD-Karte, wenn Sie mehr als ein Spiel speichern möchten.

Erwarten Sie, dass es eine neue benutzerdefinierte Hardwareplattform gibt, die alles untermauert - wahrscheinlich wieder eine Nvidia Tegra, die auf neueren ARM-Technologien basiert als zuvor.

Schließlich unterstützt Switch 2 4K-Ausgabe. Es ist jedoch kein 4K-Display integriert. Es wird wahrscheinlich stattdessen ein 1080p-Display haben (eine Verbesserung gegenüber dem 720p-Display des aktuellen Switch). Die 4K-Ausgabe auf einem Fernseher wird jedoch eintreffen - nicht zuletzt, um mit der eingehenden PlayStation 5 und Xbox Series X Schritt zu halten. Sharp soll das Nicken bekommen haben, um die LCD-Bildschirme zu versorgen.

Switch Pro-Spielekompatibilität

  • Volle Abwärtskompatibilität wahrscheinlich
  • Wird sicherlich Joy-Nachteile haben

Alle Spiele für den neuen Nintendo Switch können auf dem vorhandenen Switch gespielt werden und umgekehrt (der Switch Lite unterliegt einigen Einschränkungen, da bewegungsgesteuerte Spiele aufgrund des Fehlens abnehmbarer Joy-Cons nicht funktionieren).

Abwärtskompatibilität ist etwas, woran Nintendo traditionell festgehalten hat, da verschiedene Generationen von GameBoys und DS-Konsolen abwärtskompatibel sind.

Um zu sehen, welche Spiele auf Nintendo Switch 2 funktionieren, müssen Sie sich nur den bevorstehenden Zeitplan für Switch-Titel ansehen.

Nintendo Switch 2: Was ist bisher passiert?

Dies ist alles, was wir bisher über den Switch 2 gehört haben

25. August 2020 - Nintendo Switch erhält 2021 ein großes Hardware-Upgrade

Der neue Switch wird laut Bloomberg Anfang 2021 bei uns sein. Auf der Website heißt es, Nintendo werde "mehr Rechenleistung und hochauflösende 4K-Grafiken enthalten", und das neue Modell wird höchstwahrscheinlich eine aktualisierte, aber benutzerdefinierte Version des Nvidia Tegra-Chipsatzes enthalten, der auf neueren ARM-Technologien basiert.

6. August 2020 - Switch und Animal Crossing verkaufen sich wie Hotcakes

Der sehr offensichtliche Mangel an Switch-Konsolen bei den meisten Einzelhändlern war in der Tat ein Symptom für den Erfolg, den Nintendos Hybrid weiterhin genießt. Im ersten Quartal 2020 wurden mehr als 5,5 Millionen Einheiten verkauft , wodurch der Switch bis zu 61,44 Millionen Mal auf Lebenszeit verkauft wurde. Dies ist ein großer Erfolg, wenn man bedenkt, wie stark die Wii U zuvor fehlgeschlagen ist. Infolgedessen wurde auch die Schalterproduktion angekurbelt .

31. Januar 2020 - Keine Pläne für Nintendo Switch Pro im Jahr 2020

Shuntaro Furukawa , Präsident von Nintendo, erklärte, dass derzeit "keine Pläne" für einen Ersatz oder ein Upgrade von Switch bestehen. "Wir glauben, dass es wichtig ist, die Attraktivität beider Nintendo Switch-Systeme weiter zu kommunizieren und die installierte Basis zu erweitern", sagte er. "Bitte beachten Sie, dass wir nicht vorhaben, im Jahr 2020 ein neues Nintendo Switch-Modell auf den Markt zu bringen."

20. Januar 2020 - Nintendo bringt möglicherweise einen Stiftaufsatz an die Joy-Cons des Switch?

Nintendo kündigte die Einführung eines offiziellen Switch Stylus an , aber es sieht so aus, als ob noch weitere folgen werden. Das Adleraugen-Team von LetsGoDigital hat ein neues Patent von Nintendo entdeckt, um den vorhandenen Joy-Cons der Benutzer Stylus-Funktionen hinzuzufügen.

Mai 2019 - Gerüchte über die Lieferkette

Das Wall Street Journal sprach im März 2019 mit "Zulieferern und Softwareentwicklern", die behaupteten, dass eine verbesserte Version des Switch für den engagierteren Hardcore-Gamer auf dem Weg sei.

Schreiben von Rik Henderson und Dan Grabham.