Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wenn Nintendo Switch Online im September startet, müssen Switch-Besitzer für viele Spiele eine monatliche Abonnementgebühr zahlen, um weiterhin ihre Online-Funktionen nutzen zu können. Dazu gehört das Multiplayer-Spielen über das Internet.

Spieler mit Adleraugen haben jedoch etwas entdeckt, das für die Legion der Fortnite- Fans, die derzeit kostenlos auf der Plattform den Battle Royale-Modus spielen, eine gute Nachricht sein könnte.

Es scheint, dass Nintendo Sonys Haltung zum Online-Zugang übernehmen wird, da für kostenlose Spiele kein Abonnement des dedizierten Dienstes des Unternehmens erforderlich ist, um online zu kämpfen. PS4-Spieler benötigen ein PlayStation Plus-Abonnement, um alle außer kostenlosen Titeln und kostenlosen Demo-Wochenenden spielen zu können.

Microsoft hingegen verlangt, dass Sie Xbox Live Gold abonnieren, auch für kostenlose Spiele.

Der Hinweis auf Nintendos Entscheidung wurde vermutlich im britischen eShop des Unternehmens gefunden. Bezahlte Titel mit Online-Zugang, wie Mario Kart 8 Deluxe und Rocket League, haben jetzt Haftungsausschlüsse. Sie besagen, dass in Kürze ein Nintendo Switch Online-Abonnement erforderlich sein wird, um diese Spiele weiterhin über das Internet zu spielen.

Nintendo

Die Auflistungen für Fortnite und das andere kostenlose Spiel Paladins enthalten jedoch nicht denselben Haftungsausschluss. Dies lässt viele glauben, dass beide Spiele weiterhin vom neuen Abonnementdienst ausgenommen sind.

Natürlich möchten Sie sich vielleicht trotzdem anmelden, wenn Sie mehr als nur Online-Zugang erhalten. Alle Details zum neuen Service finden Sie hier: Was ist Nintendo Switch Online, wie viel kostet es und wann kommt es?

Schreiben von Rik Henderson.