Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wünschten Sie sich jemals, Ihr Nintendo Switch würde mehr wie das ursprüngliche NES aussehen?

Nein? Nur wir? In beiden Fällen glaubt ColorWare, dass jemand da draußen einen Switch im NES-Stil haben möchte, da gerade der Joy Con Classic auf den Markt gebracht wurde , ein Paar speziell lackierter Switch-Controller. Sie sind schwarz und grau lackiert, um dem ursprünglichen NES zu ähneln, aber sie sind nur für eine begrenzte Zeit verfügbar. Und ja, sie funktionieren wie alle anderen Switch-Controller und funktionieren mit Ihrem vorhandenen Switch-System.

ColorWare veröffentlicht seit mehreren Monaten benutzerdefinierte Versionen des Switch, mit denen Verbraucher das Erscheinungsbild ihres Switch buchstäblich ändern können. Die neue Joy Con Classic des Unternehmens verfügt über ein zweifarbiges Design in Schwarz und Grau mit glänzend roten Tasten und Akzenten, genau wie das Nintendo Entertainment System, das ursprünglich 1985 veröffentlicht wurde. Diese Retro-Controller sind jedoch nicht gerade billig.

ColorWare

Sie haben einen Preis von 200 US-Dollar (120 US-Dollar mehr als die Standard-Joy-Cons), verfügen jedoch über dieselbe Hardware - Beschleunigungsmesser, Kreiselsensoren, Knöpfe und sogar passende Handgelenkbänder. Sie werden diese also wahrscheinlich nur abholen, wenn Sie ein eingefleischter Nintendo-Fan sind. Beachten Sie, dass der Versand für die Controller derzeit drei Wochen ab dem Zeitpunkt der Kaufabwicklung beginnt.

Wenn Sie in Großbritannien leben, sagt ColorWare, dass es auch dorthin geliefert wird. Wir werden diesen Beitrag aktualisieren, wenn wir mehr über die Preise in Großbritannien erfahren.

Schreiben von Elyse Betters.