Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die meisten, die bisher mit einem Nintendo Switch gespielt haben, werden zustimmen, dass er ein großes Potenzial hat. Es ist eine clevere Technologie, die die Chance hat, eine Marktlücke zu finden, und daher viel besser abschneidet als ihr Vorgänger, die Wii U.

Fast alle sind sich jedoch auch einig, dass die magere Aufstellung der Spiele - zumindest am ersten Tag - keinen Gefallen tut.

Bisher sind nur fünf Titel für den Veröffentlichungstag, den 3. März, bestätigt: The Legend of Zelda: Der Atem der Wildnis, Super Bomberman R, 1 2 Switch, Skylanders Imaginators und Just Dance 2017. Im März folgen Snipperclips, Fast RMX und Has Been Heroes, mit Mario Kart 8 Deluxe - einem verbesserten Remaster des Wii U-Klassikers - folgt im April.

Andere Spiele von Drittanbietern könnten diese Liste unterstützen, aber es ist nicht gerade überfüllt mit Titeln, die nicht eingefleischte Nintendo-Fans davon überzeugen, sich von mehr als 300 Pfund zu trennen (280 Pfund für den Switch, viel mehr für ein Spiel oder zwei).

Reggie Fils-Aime, die Chefin von Nintendo of America, macht sich jedoch keine Sorgen. Eine Verbreitung von Startspielen ist weniger wichtig, um sicherzustellen, dass das ganze Jahr über regelmäßige, qualitativ hochwertige Veröffentlichungen erscheinen: "Der Starttag ist nicht das A und O ", sagte er gegenüber CNET .

"Es ist wirklich das stetige Tempo der Inhalte, das die Leute, die sich für die Plattform entschieden haben, immer wieder verstärkt, warum sie eine kluge Wahl getroffen haben und was Leute, die möglicherweise am Rande sitzen, dazu zwingt, einzuspringen."

Sicherlich könnte es der größte Schritt sein, Super Mario Odyssey als "Holiday 2017" -Veröffentlichung zu veröffentlichen, um sicherzustellen, dass Switch ein großartiges Weihnachtsfest hat. Und die Wii U hatte 34 Starttitel, als sie 2012 herauskam, und schauen Sie, was damit passiert ist. Fils-Aime glaubt, dass diesmal eine neue Strategie erforderlich ist.

Schreiben von Rik Henderson.