Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nintendo stellte im Januar seine nächste Spielekonsole, den Nintendo Switch , vollständig vor und öffnete bald darauf die Türen für Vorbestellungen.

Wenn Sie jedoch nicht sehr schnell waren, haben Einzelhändler bald keine Zuteilung mehr für den Starttag und viele waren frustriert.

Wenn Sie einer von denen waren, haben Sie jetzt Glück, da einige Online-Shops neue Lagerbestände erhalten haben. Sie können die graue Nintendo Switch-Konsole erneut vorbestellen.

Wir empfehlen Ihnen jedoch, schnell vom Fleck zu kommen. Diese werden wahrscheinlich genauso schnell wie zuvor abgerufen.

Sie können das Gerät für den Versand am 3. März aus folgenden Quellen vorbestellen:

Sie können die Modelle Grau und Neonrot / Neonblau auch noch einmal bei Amazon vorbestellen. Es ist jedoch erwähnenswert, dass Sie Ihre Konsole möglicherweise nicht unbedingt am ersten Tag erhalten. Der Händler versendet Konsolenbestellungen in der Reihenfolge, in der sie aufgegeben wurden.

Der Switch unterscheidet sich ein wenig von vorhandenen Konsolen wie der Xbox One oder PS4, da er sowohl vollständig mobil als auch ein Heimcomputer ist. Sie heben das 6,2-Zoll-Display heraus, wenn Sie das Haus verlassen, oder schließen es an den Fernseher an, wenn Sie zu Hause sind.

In der Box erhalten Sie:

  • Konsole
  • Joy-Con linke und rechte Steuerung
  • Joy-Con-Griff (verbindet Joy-Con als einen Controller)
  • Joy-Con Armbänder
  • Nintendo Switch Dock (zum Anschließen an einen Fernseher)
  • HDMI-Kabel und Netzteil

Wenn Sie die Vorbestellungsrunde erneut verpassen, wird erwartet, dass die High Street Stores am Starttag, dem 3. März, einige zugewiesene Einheiten zum Verkauf haben. Möglicherweise müssen Sie sich anstellen, um eine zu erhalten, da wir uns viel Interesse vorstellen können.

Schreiben von Chris Hall und Rik Henderson.