Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Microsoft Flight Simulator war einer der großen Sleeper-Hits des Jahres 2020 in der Spielewelt und half Menschen, die verpflichtet waren, zu Hause zu bleiben, um die Welt zu sehen und ohne Risiko an weit entfernte Orte zu reisen.

Es wird aber auch in diesem neuen Jahr als Quelle des Eskapismus weitergehen, und Entwickler Asobo Studio wird es nicht stagnieren lassen. Es gab bereits ein bedeutendes Update in Form von VR-Unterstützung und gleichzeitig eine winterliche Überarbeitung.

Asobo machte bei diesem Teil des Updates nicht so viel aus - es fügte dem Spiel mehr winterliche Wetterbedingungen hinzu und ging weiter als nur Luftstürme, um die Umgebung unter Ihrem Flugzeug tatsächlich mit Schneedecken zu bedecken.

Der obige Trailer zeigt, wie transformativ das sein kann, und zeigt auf einfache Weise, dass das Asobo-System intelligent genug ist, um alles genau richtig aussehen zu lassen. Gebäude haben ihre Spitzen bedeckt, aber nicht ihre Seiten, Wälder haben Bäume, die durch das Weiß ragen, und Eisschollen bedecken Gewässer mit verblüffendem Realismus.

Viele Leute haben diesen Teil des neuen Flight Simulator-Erlebnisses im Hype um seine VR-Kompatibilität vielleicht verpasst, aber es ist eine wirklich großartige kleine Änderung, die das Fliegen über und um einige der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Welt noch inspirierender machen kann. Es ist eine Sache, die Pyramiden zu sehen, aber eine andere, sie schneebedeckt zu sehen .

Schreiben von Max Freeman-Mills.