Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Microsoft hat die Beta von Xbox Cloud Gaming – früher bekannt als Project xCloud – endlich für alle iOS-Geräte geöffnet, nicht über den App Store, sondern über einen Weblink .

Xbox Cloud Gaming ist daher jetzt einer der wenigen Cloud-Spiele-Streaming-Dienste, die iOS-Benutzern zur Verfügung stehen, da Googles Stadia und Nvidias GeForce Now noch nicht vollständig für Apple-Geräte verfügbar sind. Es gibt zwar Valves Steam Link-App, die hauptsächlich Spiele von Ihrem Heim-PC streamt, sowie Dienste wie Remotr und Rainway, dies sind jedoch keine Cloud-basierten Spiele-Streaming-Dienste mit einem Titelkatalog.

Im Gegensatz zu Steam Link benötigen Sie kein physisches Gerät in Ihrem Zuhause, um Xbox Cloud-Spiele zu spielen, was ein großer Vorteil des Dienstes im Vergleich zu einigen Konkurrenten ist.

Was ist Xbox Cloud Gaming Beta für iOS?

Die offene Beta von Microsoft ermöglicht es jedem Xbox Game Pass Ultimate-Abonnenten, über 100 Titel auf seinem iPhone oder iPad zu spielen. Um jedoch die App Store-Richtlinien einzuhalten, sagte Microsoft, dass seine „Vorschauerfahrung auf iOS für diejenigen, die getestet haben, anders aussehen und sich anfühlen kann auf Android".

Letztendlich bedeutet dies, dass Microsoft Cloud Gaming nicht als eigentliche App im iOS App Store veröffentlichen kann, sondern Benutzer über einen Weblink auf den Dienst zugreifen, bevor Microsoft die Spieler auffordert, die Seite auf ihrem Startbildschirm mit einem Lesezeichen zu versehen, um sie zu geben das gleiche Aussehen wie eine echte App Store App.

Der Grund dafür liegt in der Tatsache, dass Apple von Entwicklern eine 30-prozentige Gebühr für alle In-App-Käufe verlangt, und da Microsoft Tonnen von Spieletiteln auf iOS anbietet, müsste das Unternehmen einen großen Teil ihrer Einnahmen an Apple. Durch die Nutzung des Webseiten-Workarounds kann Microsoft diesen 30-Prozent-Aufschlag vermeiden.

Wer kann die Beta testen?

Jeder kann die Xbox Cloud Gaming Beta auf iOS spielen, solange Sie Abonnent des Game Pass Ultimate- Dienstes von Microsoft sind, der 14,99 USD / 10,99 USD pro Monat kostet.

squirrel_widget_5900129

Anforderungen:

  1. Ein Microsoft-Konto, das mit Ihrem Xbox-Gamertag verknüpft ist.
  2. Ein iPhone oder iPad mit iOS 13.0 oder höher (muss Bluetooth Version 4.0 unterstützen).
  3. Ein Bluetooth-fähiger Xbox One, Xbox Series X/S Controller oder ein Xbox Elite Series 1 oder 2 Wireless Controller.
  4. Zugriff auf eine Wi-Fi- (5 GHz) oder Datenverbindung (muss eine Bandbreite von 10 Mbit/s nach unten unterstützen).
  5. Optional: Eine Controller-Halterung eines Drittanbieters für telefonbasierte Gamer.

Welche Spiele können Sie in der Beta spielen?

Microsoft bietet derzeit über 100 Spiele an, darunter Star Wars Battlefront II, The Elder Scrolls-Reihe (einschließlich Skyrim), PES 2021, Destiny 2, MLB The Show 21, Sniper Elite 4, Gears 5, DayZ und mehr.

Welche Länder unterstützen Xbox Cloud Gaming?

Derzeit ist Xbox Cloud Gaming in den folgenden 22 Ländern verfügbar:

Sichere dir unglaubliche Preise für digitale Spiele wie FIFA 22 bei Gamivo

  • Vereinigtes Königreich
  • Vereinigte Staaten
  • Österreich
  • Belgien
  • Kanada
  • Tschechien
  • Dänemark
  • Finnland
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Ungarn
  • Irland
  • Italien
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Polen
  • Portugal
  • Slowakei
  • Südkorea
  • Spanien
  • Schweden
  • Schweiz
Schreiben von Maggie Tillman. Bearbeiten von Alex Allegro.