Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - GTA V wurde im Laufe der Jahre seit seiner Einführung einige Male modifiziert , aber selbst die besten Mods lassen es nicht so realistisch aussehen wie die Arbeit, die Intel mit maschinellem Lernen geleistet hat.

Durch ein maschinelles Lernprojekt, das von einem Team von Intel Labs durchgeführt wird , wurde das Spiel auf wirklich beeindruckende Weise visuell überarbeitet.

Dieses Projekt, bekannt als "Enhancing Photorealism Enhancement", hat Szenen aus Grand Theft Auto aufgenommen und die Grafiken transformiert, um sie realistischer zu machen, und die Ergebnisse sind atemberaubend.

Wie Sie den Clips und Bildern entnehmen können, haben die Arbeiten von Stephan R. Richter, Hassan Abu Alhaija und Vladlen Kolten die Grafik mit realistischerer, verwaschener Beleuchtung überarbeitet und überzeugende Reflexionen im Stil der realen Welt und vieles mehr.

Top PS4-Spiele 2021: Die besten PlayStation 4- und PS4 Pro-Spiele, die jeder Spieler besitzen muss

Um diesen Look zu kreieren, verwendeten die Forscher Cityscapes-Datensätze , um ein neuronales Netzwerk zu trainieren und ihm reale Ansichten aus Sicht von am Auto montierten Kameras beizubringen. Dieses Training wurde dann mit der Logik der Spiel-Engine kombiniert, die Informationen über die Tiefe der vom Benutzer gesehenen Dinge und die Beleuchtungssituation sendet, um eine überzeugende Ansicht zu erhalten.

Weitere Informationen dazu finden Sie im ausführlichen Dokument . Obwohl wir diesen Rollout möglicherweise nie als offiziellen Mod für das Spiel sehen, ist es sicherlich beeindruckend, die Ergebnisse dieses maschinellen Lernens und die möglichen Auswirkungen zu sehen, die dies auf die KI-Hochskalierung von Spielen in Zukunft haben könnte.

Schreiben von Adrian Willings.