Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Ikea hat eine Zusammenarbeit mit der Marke Republic of Gamers (ROG) von Asus angekündigt, um eine neue Reihe von Spielemöbeln und -zubehör zu entwickeln.

Es wird behauptet, dass die Partnerschaft dazu führen wird, dass "etwa" 30 Produkte erst ab Februar 2021 in China und ab Oktober desselben Jahres in anderen Märkten veröffentlicht werden.

Ikea und ROG arbeiten zusammen, um Möbel zu schaffen, die "den Komfort des Spielerlebnisses auf ein höheres Niveau bringen".

Es gibt noch keine Hinweise darauf, was dies bedeuten wird, obwohl sich die Produkte auf Ergonomie und Erschwinglichkeit konzentrieren werden.

Angesichts des Fachwissens der Marke ROG wird dies natürlich für PC-Spieler von besonderem Interesse sein, da Spieltische und Monitorstände die wahrscheinlichsten Ziele sind.

"ROG freut sich sehr über die Partnerschaft mit Ikea, um den ultimativen Gaming-Lifestyle für Gamer zu schaffen", sagte Kris Huang, General Manager von Asus Gaming Gear.

"Spieler haben immer von einem perfekten Spielraum geträumt, der sowohl komfortabel funktioniert als auch ein vollständiges Eintauchen in Spiele ermöglicht. Zusammen mit Ikea als Experte für Heimtextilien stellen wir uns vor, dass diese Zusammenarbeit Synergien schafft, die es Spielern ermöglichen, ihren Spielraum aufzubauen immer im Komfort ihrer eigenen vier Wände vorgestellt. "

Ikea kündigte kürzlich eine Zusammenarbeit mit Lego für eine Sammlung von Aufbewahrungsboxen mit Spielmatten im Lego-Stil als Teil ihrer Deckel an .

Schreiben von Rik Henderson.