Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Nutzer von Stadia haben möglicherweise einen schweren Schlag erlitten, als bekannt wurde, dass sich Cyberpunk 2077 um fünf Monate verzögert hat. Die Ankündigung mehrerer neuer Funktionen in den nächsten Monaten wird sie jedoch aufmuntern.

Plus die Tatsache, dass Google erwartet, 2020 mehr als 120 neue Spiele herauszubringen, von denen mehr als 10 exklusiv zeitgesteuert sein werden.

Angesichts der aktuellen Probleme mit der Streaming-Stabilität ist die relativ kleine Spielebibliothek die größte Einschränkung von Stadia . Ein schneller Release-Plan für neue Titel wird von Stadia Pro und den Mitgliedern der Stadia Base nach dem Start sehr begrüßt.

Das Stadia-Team hat angekündigt, "bald" mehr über die neuen Spiele zu erfahren.

Sichere dir unglaubliche Preise für digitale Spiele wie FIFA 22 bei Gamivo

In der Zwischenzeit, in den nächsten drei Monaten, können wir eine Vielzahl neuer Funktionen erwarten. Dazu gehört die Unterstützung von 4K-Streaming im Browser auf unterstützenden Computern. Das drahtlose Gameplay für den Stadia Controller wird auch für das Spielen über einen Browser oder ein Telefon aktiviert. Derzeit funktioniert es nur drahtlos mit einem Chromecast Ultra.

Zusätzliche Android-Telefone außerhalb der Pixel-Familie können Stadia-Spiele spielen, anstatt nur als Storefront zu fungieren.

Weitere Unterstützung für Google Assistant wird für das Webplay hinzugefügt.

Google hat außerdem bekannt gegeben, dass im Februar neue Spiele zur kostenlosen Liste für Stadia Pro-Mitglieder hinzugefügt werden. Die Titel werden gegen Ende Januar bekannt gegeben.

Schreiben von Rik Henderson.